“Fronkreisch, Fronkreisch” – Düsseldorfs Frankophile feiern

Juli 9, 2010 by  

Die Düsseldorfer Altstadt und die vielen Freunde Frankreichs freuen sich auf das 10. Düsseldorfer Frankreichfest vom 9. bis 11. Juli 2010. Die dreitägige Feier zu Ehren des Nachbarlandes ist die größte ihrer Art in Deutschland, soll für das “savoir vivre” begeistern und die vielfältigen Beziehungen zu Frankreich unterstreichen. Hierzu werden wieder rund 70.000 frankophile Deutsche und Franzosen erwartet. Veranstalter ist die Destination Düsseldorf, eine Vereinigung von 150 Unternehmen aus Stadt und Region. Unterstützt wird das Frankreich-Wochenende von der PSD Bank Rhein-Ruhr, die im ersten Halbjahr schon über 300.000 Euro für soziale Zwecke gespendet hat.Kern des Frankreichfestes ist nach wie vor der Innenhof des Rathauses. Nur hier findet das Bühnen- und Musikprogramm statt, hier ist das Flair besonders französisch. Aber auch der Bereich außerhalb des Rathaus-Innenhofes (Eintritt frei) hat einiges zu bieten. Auf der Rheinuferpromenade ergänzt erneut ein original französischer Markt mit Ausstellern aus dem Nachbarland die stimmungsvollen Tage in Blau-Weiß-Rot. Er ist noch weiter gewachsen. Hier und auf dem Burgplatz gibt es neben den kulinarischen Genüssen auch Boule und Touristikinformationen. An das Frankreichfest angeschlossen ist wieder die “Tour de Düsseldorf”, das größte Treffen französischer Oldtimer in Deutschland, das in diesem Jahr am 10. und 11. Juli stattfindet.

Kommentare