Hummer-Stübchen Nr. 1 in der Luxuskategorie des “Marcellino’s” 2011 – RIVA ist “Hot Places”-Sieger

September 14, 2010 by  

Bei der HogaTec in der Halle 10 der Düsseldorfer Messe präsentierte Marcellino Hudalla gestern die aktuellen Restaurant-Favoriten seiner Leser. Unter den “Hot Places” Düsseldorfs rangiert das RIVA im Medienhafen (Küchenchef: Roland Rohm) an erster Stelle. Über den 1. Platz unter den Luxusrestaurants darf sich Peter Nöthel (HUMMERSTÜBCHEN, Lörick) freuen, der seit vielen Jahren auf Hochleistungskurs fährt.

Das gleiche – Topstandard über viele Jahre – gilt für die wunderbare ZUR TRAUBE  in Grevenbroich, in der Dieter L. und Elvira Kaufmann jeden Besuch zum Erlebnis machen. Die Kaufmanns belegen den 1. Platz in der Luxuskategorie Düsseldorf  Umgebung.

Den 1. Platz in der Premium Kategorie (unterhalb der Luxusklasse) sprachen die Marcellino’s-Tester dem DADO im INNside Hotel zu, in der Umgebung Düsseldorfs fiel die Wahl auf das HAUS STEMBERG in Velbert (Inhaber Walter Stemberg, Koch: Sascha Stemberg).

Unter den Restaurants mit den moderaten Preisen, kurz MODERAT genannt, punktete die PIAZZA SAITTA von Giuseppe Saitta. Ein Restaurant mit dem seltsam anmutenden Namen EL ÖMMES siegte in der Best Price-Linie, während das Restaurant ELENDTS von Joschik Elendt bei Sexy Food den ersten Platz belegte.

Auch eine Kategorie “Gute Laune Lokale” führte Marcellino ein. Hier siegte Michele Salamone vom MICHELE in Derendorf.

Als beste Bar punktete die Bar FIFTY NINE im Interconti.
Den Marcellino’s Düsseldorf gibt es für 12  Euro im Buchhandel.

Kommentare