Dirk Krüssenberg darf sich jetzt als Rekordhalter fühlen

September 15, 2011 by  

Diese Drei hüteten viele Kästen: Dirk Krüssenberg (links) debütierte als Torwart 1966 bei Fortuna Düsseldorf, Sepp Maier und Olli Kahn schwangen mit ihm den Golfschläger in Österreich

Seit Jahren ist der Düsseldorfer Marketing Club Präsident Dirk Krüssenberg einer der drei Vorstände der GOFUS in Österreich, einer Vereinigung der Golfs spielenden Fußballer und Skifahrer, die just in Kitzbühel ihr alljährliches Charity-Turnier absolvierte. Unter den Teilnehmern waren  neben den Ex-Kickern  Dieter Hoeness und Stefan Reuter auch die Torwart-Legenden Sepp Maier und Olli Kahn. Ergebnis des Turniers: 10.000 Euro für Spielplätze in armen österreichischen Gemeinden.

Dirk Krüssenberg erfuhr dieser Tage, dass er einen Rekord hält, von dem er selbst nichts wußte. Der Leverkusener Torhüter Bernd Leno wurde, nachdem er drei Spiele ohne Rundes im Eckigen absolvierte, dass nur Dirk Krüssenberg noch längere Zeit “ohne” überstanden habe. Der Ex-Fortune Dirk fing sich nach 310 Spielminuten den ersten Ball ein, das waren immerhin dreieinhalb Spiele… Ja, ein bisken stolz ist er schon darauf…

PS: Wikipedia (englisch) hatte den Rekord schon registriert.

Kommentare