Junge Union mag’s mobil

Januar 23, 2012 by  

Die Junge Union Düsseldorf begrüßt die Einführung der Mobilkarte in Düsseldorf und den Ausbau des Düsseldorfer Car-sharing Angebotes. „Bereits in unserem letzten Leitantrag zum  Thema Verkehr haben wir uns für den Ausbau von Car-sharing-Angeboten in Düsseldorf ausgesprochen,” sagt Peter Blumenrath, Vorsitzender der JU Düsseldorf.

Umso erfreulicher sei es, “dass zukünftig in Düsseldorf 150 zusätzliche Autos dafür zur Verfügung stehen“, so  Blumenrath, der auch für eine künftige Ausweitung des Angebotes eintritt.

Einen richtigen Ansatz sieht die JU Düsseldorf auch in der Einführung der Mobilkarte in Düsseldorf. „Eine Karte erwerben zu können, die es ermöglicht, die Rheinbahn, City Bike und Car to go benutzen zu können, ist der richtige Schritt, um die Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger mobiler zu machen.”

Kommentare