Rocker mit grünem Daumen

März 16, 2012 by  

Die wohl größte Cannabis-Plantage, die je in Nordrhein-Westfalen entdeckt wurde, fand die Polizei in einem Bunker in Gerresheim. Liebevolle Betreiber der Plantage, die mit 170 Lampen zu je 600 Watt auf “Betriebstemperatur” gehalten wurde, war offensichtlich der Rocker-Clan “81”, wobei die Zahlen für die Buchstaben des Alphabets stehen – 8 für H wie Hell’s und 1 für A wie Angels.
Die Aushebung der Plantage, zu der sogar eine “Krankenstation” für schwächelnde Hanfpflanzen gehörte, vernichet ein Millionengeschäft. Der Betreiber der Plantage an der Heyestraße wurde festgenommen.

Kommentare

One Response to “Rocker mit grünem Daumen”

  1. Carlos Ribet on März 17th, 2012 07:46

    Da soll noch mal einer sagen “Gerresheim sei ein langweiliges Pflaster”.