Sepicon AG erweitert Vorstand um Klaus Nötzold

Oktober 22, 2013 by  

Klaus Nötzold ist seit dem 1. August 2013 neuer Partner, Gesellschafter und Vorstand der SEPICON AG in Deutschland. Das Unternehmen verstärkt damit seine Beratungs- und Sourcing-Kompetenz in den Bereichen IT, Telekommunikation und Business Process Outsourcing. Klaus Nötzold wird die Niederlassung Nord/Ost in Hamburg aufbauen, um die Präsenz von SEPICON in Nord- und Ostdeutschland zu verstärken.

Klaus Nötzold verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im IT-, Telekommunikations- und BPO-Markt. Er kommt von Hewlett-Packard, wo er den deutschen BPO-Bereich führte. Zuvor leitete er als CEO das Geschäft von Williams Lea Deutschland. Davor war er bei T-Systems tätig und dort zuletzt als Head of Big Deal Management zuständig für den Outsourcing-Vertrieb in Europa.

“Klaus Nötzold bringt eine beeindruckende Erfahrung im ICT-Outsourcing mit” so Uwe Kamann, CEO der SEPICON AG. “Er wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass wir uns als Sourcing-Berater auf dem deutschen Markt weiter etablieren. Ich freue mich, dass wir ihn als Partner und Vorstand gewinnen konnten.”

Über die SEPICON AG:

Die 2011 gegründete SEPICON AG mit Firmensitz in Düsseldorf steht im Kern für kompetente und markterfahrene Beratung im Bereich In- und Outsourcing zu den Themen: Vertrags- und Kostenoptimierungen im ICT-Markt, IT-Infrastruktur und Application-Management und Telekommunikation.

Die Arbeit ihrer Berater wird bestimmt durch eine flexible und pragmatische Vorgehensweise, eine eigene “best practice” Anforderungsbibliothek und eine bewährte Methodik von der Anforderungsanalyse über die Sourcing-Strategieentwicklung bis zur Begleitung während der Umsetzung. Gleichzeitig verfügen die Berater über umfangreiches Wissen über aktuelle Technologien und sind somit befähigt, auf die Kundenbedürfnisse abgestimmte Lösungen und Services zu konzipieren und umzusetzen.

Kommentare