Hannelore Kraft und innerdeutsche Flüge – wohl doch nicht immer “Holzklasse”

November 21, 2013 by  

In der Diskussion um First Class-Langstreckenflüge von Oberbürgermeister Dirk Elbers ließ die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) ausrichten, sie fliege innerdeutsch “vorrangig Holzklasse“, sprich: wie Hinz und Kunz Economy.

Ein Düsseldorfer Geschäftsmann berichtet indes, er habe die Ministerpräsidentin bei einem Düsseldorf-Berlin-Flug vor einigen Monaten in der Business Class gesichtet.

Jetzt ist die Frage, wie man gewichten darf, dass “vorrangig” Economy gebucht wird. Steht vorrangig für überwiegend? Wenn ja, warum wird nicht immer “Holzklasse” gebucht?

Kommentare