Autokraneinsatz auf der Friedrich-Ebert-Straße: Sechs Buslinien fahren Umleitungen

Januar 22, 2014 by  

Wegen eines Autokraneinsatzes wird die Friedrich-Ebert-Straße zwischen Karlstraße und Charlottenstraße halbseitig gesperrt – ab Dienstag, 28. Januar, 7 Uhr, bis Donnerstag, 30. Januar, 7 Uhr. Davon betroffen sind auch die Buslinien SB55, 737, 752, 754, 805 und 817. Die Busse werden in Richtung Heinrich-Heine-Allee ab der Station “Düsseldorf Hauptbahnhof” umgeleitet. Folgende Haltestellen werden verlegt oder entfallen.

Linien SB55, 752 und 754

Die Haltestelle „Oststraße“ wird an die Station „Klosterstraße“ der Straßenbahn-Linie 707 in Richtung Unterrath verlegt.

Linien 737, 805 und 817

Die Station „Oststraße“ entfällt, bitte stattdessen die Haltestelle „Düsseldorf Hauptbahnhof“ nutzen.

Information

Aushänge an den betroffenen Haltestellen und Durchsagen in den Bussen informieren die Kunden. Durch die Umleitung kann es zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.

 

Kommentare