Karneval im “Schlüssel”: Volles Programm

Februar 19, 2014 by  

Die fünfte Jahreszeit steht wieder kurz vor ihrem Höhepunkt und in der Hausbrauerei „Zum Schlüssel“ laufen die Vorbereitungen für die wichtigsten Karnevalstage der Session auf Hochtouren. 

Mit der legendären Altweiberparty zur Weiberfastnacht am 27.02. fällt der närrische Startschuss im Schlüssel. Hier treffen sich ab 10 Uhr alle Jecken und Narren um gemeinsam zu schunkeln, zu singen, zu tanzen und mit einem leckeren Schlüssel-Alt genüsslich auf eine erfolgreiche Karnevalszeit anzustoßen. Zwei DJ´s legen auf und geben sowohl Partykracher der letzten Jahrzehnte als auch altbekannte Karnevalslieder zum Besten. Den Männern sei gesagt, es wird ihnen an diesem Tag in der Hausbrauerei an den Kragen gehen, denn die närrischen Weiber sind los und zeigen wo es lang geht.   

Nur einen Tag später, am 28.02., dem Karnevalsfreitag, steigt im Brauhaus an der Bolkerstrasse ab 17 Uhr die große Schlüssel-Brauhaus-Party. DJ-Musik sorgt für ausgelassene Partystimmung, die jeden mitreist und spätestens bei den ersten Tönen der Düsseldorfer Karnevalshymne „Ja sind wir im Wald hier …“ ist gemeinschaftliches Schunkeln angesagt.

Alle Jecken und Narren, die dann noch fit sind, dürfen sich auf das ultimative lange Party-Wochenende in der Hausbrauerei freuen. An beiden Tagen lädt das Lokal ab 12 Uhr zum Abfeiern mit klassischen Karnevalskrachern und Party-Hits ein. Eine lockere und fröhliche Partyatmosphäre ist dabei garantiert. Abkühlung verschafft das goldprämierte Schlüssel-Alt, das am Partywochenende ganz sicher in Strömen fließen wird.

Für alle rheinischen Frohnaturen da draußen, die noch immer nicht genug haben, geht es am Rosenmontag, dem 3.03. im Schlüssel direkt weiter. Die Traditionsbrauerei lädt dann zur großen Rosenmontagsparty, die ab 10 Uhr startet. Wieder heißt es gemeinsam zu Karnevals-Ohrwürmern abfeiern und schunkeln und mit einem Schlüssel-Alt in geselliger Partyrunde anstoßen. DJ`s sorgen auch an diesem Tag garantiert für ausgelassene Stimmung und heiße Sohlen.

Doch alles hat mal ein Ende, so auch die geliebte fünfte Jahreszeit. Am Aschermittwoch nimmt die Trauergemeinde mit viel Schluchzen und Geheule Abschied vom Hoppeditz. Doch mit dem traditionellen Fischessen und einer anschließenden großen Party sind die Tränen schnell getrocknet. Die Veranstaltung startet um 17 Uhr, die eigentliche Hoppeditz-Beerdigung findet gegen 20 Uhr statt. Das Amt des Pastors wird dabei von Friedhelm Riegel übernommen. Im Anschluss legen DJ´s zum letzten Mal in dieser Session die schunkelfesten Karnevalskracher auf. Aufgrund der großen Nachfrage wird um Tischreservierung gebeten (0211-828955-0).

Die DJs an den Karnevalstagen: DJ Philip Schweter und DJ Ralf Lewald. Beide haben auch im letzten Jahr für großartige Karnevalstage in der Hausbrauerei „Zum Schlüssel“ gesorgt. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Kommentare