Pop up Comedy setzt die Narrenkappe auf und lädt zu „Die Sitzung“ in den Schüssel

Januar 13, 2016 by  

Logo_PUC_SITZUNG-e1421337875323„Schlüssel Helau!“ tönt es am 20. Januar 2016 laut aus dem Sudhaussaal. Dann findet in der Hausbrauerei „Zum Schlüssel“ die karnevalistische Sonderausgabe „Pop up Comedy – Die Sitzung“ statt. Diese steht ganz im Zeichen der fünften Jahreszeit und ist mit jecken Einlagen sowie einigen Überraschungen gespickt. Als Gastgeber begrüßt Lars Hohlfeld sechs hochkarätige Künstler, die Comedy und Entertainment vom Feinsten garantieren.

Das Besondere bei dieser Veranstaltung beschreibt Moderator Lars Hohlfeld so: „Diese Show verbindet Humor mit Tradition, mixt das Beste aus beiden Genres. Heraus kommen über drei Stunden exzellente Unterhaltung mit Vollgas. Sechs Künstler starten den Angriff auf die Lachmuskeln der Gäste. Die lustigsten Comedians Deutschlands treffen auf Stars aus dem Karneval.“

Dabei  sind diese Künstler:

Knacki Deuser – wer kennt ihn nicht? Er ist seit über 20 Jahren im Geschäft und einer der Wegbereiter der deutschen Comedy. Deuser ist Erfinder zahlreicher Formate wie NightWash, ZDF-Neo Comedy-Lab, 1Live Hörsaal-Comedy, SWR3 Spasskantine oder das Deutsche Stand-up Festival. Er ist ein Tausendsassa, der produziert, schreibt und coacht. Die Bühne bleibt für ihn aber sein Lieblingsort. Hier ist er charmant, persönlich und dabei immer unglaublich lustig. Sein Publikum liebt ihn als politischen Stand-upper.

Im Karneval gehört Christian Pape zur neuen Rednergeneration. Witzig, frisch und schlagfertig schafft der büttenversierte Künstler gekonnt den Spagat zwischen modernem Stand-up und klassischem Karneval. Auch in seinem aktuellen Programm „Das riecht nach Heimat“ erinnert er sich mit viel Sehnsucht und Witz an seine Wurzeln und macht diese für jeden erlebbar.

Eine einmalige Kombination aus Clown und Kabarettist ist Thomas Müller. Er rechnet mit ganzem Körpereinsatz mit den Fehlern von Politik und Gesellschaft ab. In seinem Programm „Ode ans Marode“ legt Müller den Finger in die Wunden und führt das Publikum durch seinen Alltagswahnsinn. Dabei ist er vor allem immer eins: Echt komisch.

Die Musikkabarettistin Alexandra Gauger ist der einzige weibliche Part an diesem Abend. Aber was für einer! Mit „Spiel mir das Lied vom Glück“ erzählt sie auf komische und musikalische Art Geschichten aus ihrem Leben. Eins ist sicher, das Glück hat viele unterschiedliche Töne und Gauger trifft sie mit ihrer Megastimme allesamt.

Der 22-Jährige Salim Samatou ist der Shootingstar der deutschen Comedy Szene und aktueller Gewinner des RTL Comedy Grand Prix. Er ist spontan, schlagfertig und spitzbübisch. Die Zuschauer dürfen sich auf ein Comedy-Spektakel der ganz besonderen Art freuen. Denn wenn Salim in den Unterhaltungsring steigt, gibt es keine Regeln, Grenzen oder Tabus. Sicher ist nur, dass überhaupt nichts sicher ist.

 

Der Stand-up Comedian Alexander Schick ist ein wahrer Traumtyp: Er sieht gut aus, ist spontan, nett und spielt diverse Instrumente. Sein Manko? Er kommt aus dem Saarland. In seinem Programm „Och komm geh fort…, ein Saarländer klärt auf“ versteht Schick sich als Bote der nationalen Völkerverständigung. Die Schlüssel-Gäste werden Schick garantiert ins Herz schließen, auch wenn sie ihn kaum verstehen.

 

„Die karnevalistische Pop-up-Show ist aus unserer Comedy-Reihe nicht mehr weg zu denken“, so Karl-Heinz Gatzweiler, Geschäftsführer der Hausbrauerei „Zum Schlüssel“. „Zum dritten Mal findet „Die Sitzung“ schon bei uns in der Hausbrauerei statt. Ein jecker Abend mit einem bunten Mix aus Comedy, Kabarett und Karneval ist garantiert. Abgerundet wird alles natürlich mit unserem leckeren Original Schlüssel-Alt.“

Details

  1. Januar 2016, Einlass: ab 18 Uhr / Beginn: 19:11 Uhr

VVK: 25 € / AK: 29€, Tickets für die Sitzung erhalten Sie im Schlüssel Lädchen oder online unter www.pop-up-comedy.de

Verkleidung ist keine Pflicht, wird aber gerne gesehen.

Karnevalstermine im “Schlüssel”:

04.02.2016 – ab 10 Uhr

Legendäre Altweiber-Party

05.02.2016 – ab 17 Uhr

Schlüssel-Brauhaus-Party

  1. + 07.02.2016 – ab 12 Uhr

Grosse Karnevals-Party

08.02.2016 – ab 10 Uhr

Rosenmontags-Party

10.02.2016 – ab 17 Uhr

Hoppeditz-Beerdigung

mit DJ Philip und DJ Ralf

Eintritt Frei

Kommentare