News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Januar 28, 2016 by  

++ Jrathauswappenan-Wellem-Ring für Jacques Tilly ++

Der Künstler und Wagenbauer wird für seinen jahrzehntelangen Einsatz für den Düsseldorfer Karneval geehrt Der Künstler Jacques Tilly wurde am Donnerstag, 28. Januar, von Oberbürgermeister Thomas Geisel Weiter

++ OB Geisel: “Schuldenfreiheit war immer schon eine Frage der Definition – von Schuldenschock kann keine Rede sein” ++

Nach der öffentlichen Diskussion der vergangenen Tage ist Oberbürgermeister Thomas Geisel am Mittwoch, 27. Januar, vor der Presse mit deutlichen Worten der Einschätzung entgegengetreten, dass es in Weiter

++ NRW-Tag 2016: Vereine und Institutionen können sich um Ausstellerflächen bewerben ++

Vereine oder Institutionen sind herzlich dazu eingeladen, sich beim NRW-Tag 2016 am 27. und 28. August 2016 in Düsseldorf zu präsentieren, darauf macht das Referat für bürgerschaftliches Engagement Weiter

++ “Da Dada da war … 100 DADA/SATIE 150” ++

Ein Projekt des Heinrich-Heine-Instituts und der Robert Schumann Hochschule/Veranstaltungen von Februar bis Oktober Im Februar 2016 jährt sich zum 100. Mal der Gründungsgeburtstag des Cabaret Weiter

++ Leichtathletikhalle geschlossen ++

In der Leichtathletikhalle im Düsseldorfer Arena-Sportpark findet am Mittwoch, 3. Februar, das “PSD Bank Meeting” statt, eine internationale Leichtathletik-Veranstaltung mit Weltstars. Um einen Weiter

++ 100. Geburtstag in Bilk ++

Christel Stiewe aus Bilk vollendet am Sonntag, 31. Januar, ihr 100. Lebensjahr. Sie wurde 1916 in Stettin geboren und wuchs bei ihren Großeltern auf. Nach dem Zweiten Weltkrieg zog sie nach Weiter

++ 100. Geburtstag in Pempelfort ++

Ina Brünn aus Pempelfort vollendet am Sonntag, 31. Januar, ihr 100. Lebensjahr. Sie wurde 1916 in Petersdorf geboren. Danach lebte Ina Brünn in verschiedenen Städten, unter anderem in Berlin und Weiter

++ Sprechstunden des Seniorenrates ++

Einige Mitglieder des Seniorenrats laden im Februar wieder zu Sprechstunden ein und stehen dann älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit Rat und Auskunft zur Verfügung:  Stadtbezirk 1 (Altstadt, Weiter

 

Kommentare