…dann designe ich einfach mal ein Boot – Designer Thomas Rath geht aufs Wasser

Januar 25, 2017 by  

Stefan Frauscher, Eigentümer und Geschäftsführer der Bootswerft, mit Thomas Rath – Foto: Arek Rejs

Das Boot  1017 Lido des Bootsbauers Frauscher ist schon seit fast fünf Jahren Bootsbesitzern ein Begriff. Jetzt kommt die Lido als Frauscher 1017 Lido Edition Thomas Rath auf den Markt. Der Düsseldorfer Modeschöpfer, ein Fan des Bootssports seit Kindertagen, hat das edle Wassergefährt mit Designerhändchen verfeinert.

In der Edition Thomas Rath werden sieben Boote gebaut, wobei man die Nummer 1 bei der boot 2017 besichtigen kann. Wie das Basismodell, ist auch diese Edition eine fabelhafte Kombination aus Komfort und Leistung. Motorisiert mit 2 V8 Motoren mit insgesamt 700 PS ist das Boot ein echter Racer mit einer Spitzengeschwindigkeit von 50 Knoten.

Rath hat sich für einen edlen Taupe-Ton entschieden, der am Boot in der etwas dunkleren Polsterung mit Diamond Stitch und in kleinen Details bis hin zu den Kosmetikprodukten aus seiner Linie aufgegriffen wird. Dies kontrastiert so das moderne, geradlinige Frauscher Design und lässt ein zeitlos schönes Objekt entstehen. Auch bei den Bedienelementen, Armaturen sowie am Mahagoni-Lenkrad hat der Designer Hand angelegt.

 

Damit es dem finanzkräftigen und somit wohl auch anspruchsvollen Käufer auch an nichts fehlt, enthält die Bar zwei Kühlschubladen für Schampus, ein Waschbecken und Picknickkörbe. Dazu Staufächer für Gläser, natürlich “Thomas Rath Edition”. Im Umkleideraum versteckt sich das WC unter der Sitzbank und das neue Waschbecken kommt mit seiner neuen Armatur im Retro Style daher. Die Musik wummert aus einer BOSE Soundanlage.

Interessenten wird diese Technik mehr interessieren:

  • Elektrische Ankerwinsch mit Design Edelstahlanker und Edelstahlkette
  • Navigationssystem Raymarine 9“ Kartenplotter mit Touchscreen aus Glas
  • Bugstrahlruder, die Einparkhilfe am Wasser
  • Badeleiter und Badeplattform aus Teakholz mit Dusche
  • LED Cockpitbeleuchtung und LED Navigationslicht

 

Kommentare