Düsseldorf Headlines, Freitag, 04. Mai 2018

Mai 4, 2018 by  

BILD Düsseldorf: Anklage um erfundene Vergewaltigung – ERPRESSTE INTERNET-STERNCHEN KÖ-CHIRURGEN?

EXPRESS Düsseldorf: Ein Kölner entdeckt Düsseldorf – Folge 1: Der Aufstieg auf den Rheinturm – DÜSSELDORF VON OBEN GENIESSEN

RHEINISCHE POST: WIEDER MEHR STRAFTATEN AN SCHULEN – Nach einem Rückgang 2016 ist die Zahl der Delikte im vergangenen Jahr gestiegen. 435 Vergehen wurden angezeigt. Häufig geht es um Diebstahl und Körperverletzung. Wichtig sind Schulsozialarbeit und Gewaltprävention.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  FLEHER BRÜCKE: “PROBLEME WAREN SEIT ENDE DER 90ER ABSEHBAR” – Auf der A46 zwischen Düsseldorf und Neuss fallen bis 2020 zwei Spuren weg. Der ADAC kritisiert, dass die Politik die Schwierigkeiten zu lange ignoriert hat. Die Blitzer sollen vorerst nicht wieder eingeschaltet werden.

 

Kommentare