Polizeibekannter Dealer (24) im Bahnhofsviertel geschnappt – Heute Haftrichter

März 2, 2021 by  

Nach einem Drogengeschäft gestern Nachmittag in Bahnhofsnähe konnten Zivilfahnder der Polizeiinspektion Mitte später einen polizeibekannten Düsseldorfer Drogendealer festnehmen. Die Beamten stellten vor Ort elf DVT (Druckverschlusstüten) sicher. Der 24-jährige Tatverdächtige aus Guinea soll heute wegen Rauschgifthandels dem Haftrichter vorgeführt werden.

Am frühen Nachmittag hatten die Beamten vor Ort zusammen mit Kräften der Hundertschaft Hinweise auf ein Drogengeschäft erlangt und Anhaltspunkte zu dem entsprechenden Dealer erhalten. Gegen 17 Uhr erschien dann tatsächlich ein polizeibekannter Dealer auf der Bildfläche. Er ging zielstrebig auf seinen “Bunker” an einem Baucontainer an der Friedrich-Ebert-Straße zu, leerte sein Versteck und entnahm für den weiteren Verkauf elf DVT mit Marihuana. In diesem Moment griffen die Beamten zu. Der Mann soll heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Kommentare