Alles Trüffel – Menü rund um die Edelknolle

November 20, 2012

„Ein Dorado für Trüffel-Liebhaber“ – das ist das Menü-Motto beim nächsten monatlichen Highlight im Gourmet-Bistro des Frischecenters Edeka Zurheide. Jörg Tittel, Chefkoch im „besten Supermarkt Deutschlands“, hat sich ein ganz besonderes Menü rund um die Edelknolle einfallen lassen. Tittel serviert mit seiner Crew Feldsalat mit Trüffelvinaigrette, Maronencremesuppe mit weißer Schokoladenluft und spanischem Trüffel, Risotto mit Burgunder-Trüffel und Jakobsmuscheln, Wachtelbrust mit schwarzem Perigord-Trüffel, dann Trüffelkäse und als süßen Abschluss unter anderem einen getrüffelten Schokoladen-Kuchen. Das Menü kostet 99 Euro – Wein und Wasser inklusive.

Aufgetischt wird am Donnerstag, dem 29. November (18:30 Uhr), im Frischecenter Zurheide, Nürnberger Straße. Karten sind ab sofort im Gourmet Bistro erhältlich oder Sie reservieren unter gourmetbistro@unserepost.eu

Am Samstag läßt Zurheide Schampus fließen

November 8, 2012

Hier ist die Champagner-Laune programmiert: Das Edeka Frischecenter Zurheide in Reisholz bittet am Samstag dieser Woche zu einem Dinner, das von Beginn an von der perlenden Köstlichkeit aus der Champagne begleitet wird.

Zurheide Chefkoch Jörg Tittel: „Wir haben mittlerweile einen großen Fankreis für unsere Gourmet-Abende am letzten Donnerstag jedes Monats. Doch dieser Abend ist eine große Ausnahme, eine regelrechte Perle in unserem Programm“.

Am Samstag wird ab 19 Uhr den ganzen Abend lang ein sehr spezieller Champagner ausgeschenkt: der Armand de Brignac. Der Prestige-Champagner wurde 2009 in einer Blindverkostung von 1000 Champagnersorten zum besten Champagner der Welt gekürt.

Wenn das Gold der Champagne im  Glas prickelt, wird der Abend nicht nur exklusiver, er hat auch seinen Preis:  Schampus-Genuss und ein exklusives Vier-Gänge-Menü schlagen mit 149 Euro pro Person zu Buche. Anmeldungen ausschließlich bei Zurheide im Gourmet-Bistro oder online: gourmetbistro@unserepost.eu.

Zurheide: Gourmet-Dinner im Supermarkt

Juli 27, 2012

Abendessen im Supermarkt? Ein Fünf-Gang-Menü sogar? Erlesene Weine dazu?  Dreimal Ja, Edeka Zurheide in Reisholz (!) ermöglicht genau dies. Jeweils am letzten Donnerstag im Monat versammeln sich ca. 60 Feinschmecker zu einem Gourmet-Dinner mit wechselndem Angebot.

Wie es ist bei laufendem Betrieb (Beginn ist um 18:30 Uhr, Zurheide schließt um 22 Uhr) in einem Supermarkt-Bistro zu speisen? Auf jeden Fall ungewohnt, aber witzig: Immer wieder kommen Shopper in die angeschlossene Weinabteilung, schauen dir auf die Teller. Doch macht gerade das den besonderen Reiz aus. Blinkende Weingläser auf den Tischen wecken Vorfreude und wenn Restaurantleiter Jörg Tittel dann seine Brigade auf den Weg bringt, fängt ein Vergnügen an, das sich – zumindest gestern – über gut drei Stunden zieht.

Zu einem erlesenen Menü serviert die freundliche Crew jeweils die passenden Weine, in aller Regel zwei verschiedene. Da reichte gestern der Bogen vom feinen Cremant du Jura (9,90 Euro) über einen eleganten Sancerre Rose (11,99 Euro) bis zum edlen (und entsprechend hochpreisigen) Chateau Malartic (79 Euro). Positiv: Alles, Menü und begleitenden Weine sowie das kultige Düssel Wasser der Haaner Felsenquelle,  ist inklusive und im Komplettpreis von 59 Euro enthalten.

Das gestrige Menü stand unter dem Motto “Frischer Fisch und frische Weine” – und das kam auf den Tisch: [Read more]

Zurheide lädt zum Gourmet-Festival mit Harald Wohlfahrt und weiteren Herd-Helden

Mai 25, 2012

Rund 1.400 Menschen werden kommen – und alle wollen nur das eine: absoluten Genuss! Zum dritten Mal lädt Zurheide Feine Kost in Reisholz am 23. September zu seinem Gourmet-Festival. Zurheide, als Deutschlands führender Supermarkt ausgezeichnet, verwandelt sich an diesem Tag in eine Oase der Gastlichkeit, welche die Herzen von Feinschmeckern höher schlagen lassen wird.

Die Gäste des Gourmet-Festivals können am 23. September von 13 bis 18 Uhr für 69 Euro an ca. 60 Ständen und 16 Küchen schlemmen.

Organisiert von der Weinabteilung des Jahres 2011 (Foto) präsentieren sich Weingüter aus aller Welt mit ihren besten Tropfen. Die Champagner-Häuser Nicolas Feuillatte und Tsarine schenken Ihre exquisiten Kreationen aus, wobei wohl mehr als 300 Flaschen am Ende des Tages geleert sein  dürften.

Spitzenköche wie Nelson Müller, Mario Kotaska, Ralf Zacherl und Christian Henze (alle mit je 1 Michelin Stern ausgezeichnet) sowie Feinkost-Guru Gerd Käfer treten gemeinsam in Düsseldorf an um mit verschiedensten Gaumenfreuden die Besucher zu verführen. [Read more]