Gemüse aus dem eigenen Großstadtgarten

März 15, 2018

Sie lieben die Natur, frische Luft und wollten schon immer ein Stück in Richtung Selbstversorgung und mehr gesundes Gemüse für sich und Ihre Familie?

In Düsseldorf Volmerswerth, sowie Düsseldorf Niederkassel bietet das kleine Unternehmen meine ernte zusammen mit dem Gemüsebetrieb Andree die perfekte Lösung. Den Gemüsegarten to go.

Auf einer kostenlosen Infoveranstaltung zeigt meine ernte allen interessierten Hobbygärtnern wie man Gemüse selber ziehen kann. Wie die Anzucht auf Fensterbank und Balkon erfolgreich gelingt  und welche Gemüsesorten für großes Ernteglück sorgen. 

Wann: Freitag 06.April 2018, 18 Uhr

Wo: Volmarweg 5, 40221 Düsseldorf ( Pfarrhaus neben der kath. Pfarrkirche St. Dionysius)

Noch eine Chance auf einen eigenen Gemüsegarten

Mai 4, 2016

meineernte

Die Düsseldorfer Hobbygärtner von meine ernte starten in Volmerswerth und Niederkassel in die Gemüsegarten-Saison 2016 und versuchen sich auf rund 280 Mietgartenparzellen als Selbstversorger.

Das Unternehmen meine ernte begleitet die Gartenneulinge und die erfahreneren Hobbygärtner durch ihr Gartenabenteuer und stehen den Gärtnern bei der Bewirtschaftung der mit einer bunten Auswahl von über 20 verschiedenen Gemüsesorten bepflanzten Parzellen jederzeit beratend zur Seite. [Read more]

Gesundes Gemüse aus eigener Ernte

Januar 17, 2014

Ideal für Familien: Gemüse vom eigenen Beet – und das in Düsseldorf – Foto: Tammo Ganders
Gesundes Gemüse aus dem eigenen Gemüsegarten? Das geht sogar in Düsseldorf. Und in einem Workshop von “meine ernte” kann man jetzt erfahren, wo das möglich ist. Am Donnerstag, dem 20. März (17 und 19 Uhr) laden die Betreiber von Gemüsegärten zu Informationsveranstaltungen in das Pfarrhaus neben der katholischen Pfarrkirche St. Dioysius am Volmarweg 5 in Düsseldorf ein.

Interessierte erhalten von den Pionieren der Miet-Gemüsegärten wertvolle Tipps und Tricks zur Gartenjahresplanung und erfahren, wie Sie sich schon jetzt auf die Gemüsegartensaison 2014 vorbereiten können.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Bewegung an der frischen Luft, Ernte von mehr als 20 verschiedenen Gemüsen, die man zwischen Mai und November ernten kann und tolle Erfahrungen für Kinder, die glauben, Gemüse wachse bei REWE, Aldi und Co. aus dem Regal.  Weitere Infos zu den Gemüsegärten und zu meine ernte erhalten Sie auf www.meine-ernte.de.

“meine ernte” – Gemüseanbau in der Stadt

Januar 16, 2013

Das nächste Frühjahr kommt bestimmt – und damit auch die große Gemüsezeit. Das Gärtnereiunternehmen “meine ernte” informiert am 29. Januar über die Möglichkeit, eigenes Gemüse zu ernten und so auch einen Zugang zur Natur zu gewinnen. Weit über 100 Gemüsegärtner, viele davon Familien, gibt es bereits in Düsseldorf. Sie ernten von den “meine ernte“-Feldern in Volmerswerth und in Niederkassel.

Wie das Unternehmen mitteilt, wird es aufgrund der großen Nachfrage in der Saison 2013 mehr Gemüsegärten geben, so dass insgesamt rund 210 Familien und Naturbegeisterte frisches Gemüse aus dem eigenen Garten genießen können. Die Anbauflächen sind bereits mit über 20 verschiedenen Gemüsesorten bepflanzt. Gartengeräte, Wasser, Beratung stehen kostenlos zur Verfügung.

Die Infoveranstaltung findet am Dienstag, dem 29. Januar, 19 Uhr, im Pfarrhaus neben der katholischen Pfarrkirche St. Dionysius, Volmarweg 5, statt.

Mehr Infos auf www.meine-ernte.de, der Veranstalter ist telefonisch unter 0228 2861 7119 zu erreichen.