Jenny Jürgens: Geburtstag – und Pläne für ihr “Herzwerk”

Januar 24, 2013

Gratulierte nachträglich Jenny Jürgens zum Geburtstag mit Champagner und Blumen: Mansour Basam

Schauspielerin Jenny Jürgens, ab dem 20. März Hauptdarstellerin in der Komödie „Blütenträume“ im Theater an der Kö, genießt nach drei Wochen, die sie bei ihrem Lebensgefährten, Regisseur David Carreras, in Soller auf Mallorca verbrachte, mit David wieder die Annehmlichkeiten des Düsseldorfer Stadtlebens.

An ihrem Geburtstag am Dienstag lud ihr Lebensgefährte sie in eines ihrer Lieblingsrestaurants ein, das Sila Thai – und gestern ließen die Beiden sich von Classic Western Steakhouse-Inhaber Mansour Basam ein brutzelndes Steak servieren: Filetsteak „Lady’s Cut“ für Jenny, das „John Wayne Cut“ für David.

Die Schauspielerin will in diesem Jahr ihr Engagement für ihre Stiftung “Herzwerk” ausbauen und denkt über eine Expansion über Düsseldorf hinaus nach. Auch ihr Lebensgefährte David geht als Regisseur neue Wege – mit einem neu gegründeten Unternehmen auf Mallorca.

Warum die Krise an manchen Restaurants vorbei geht

Mai 28, 2009

Es ist nicht leicht, in diesen Tagen Erfolg zu haben. Insolvenzen Schlag auf Schlag, Diskussionen über die Krise von A wie Arcandor bis O wie Opel. In solchen Zeiten sparen die Menschen und geben oftmals nur noch Geld für Dinge aus, die sie wirklich benötigen.

Essen allerdings muss der Mensch – aber eben nicht im Restaurant.

Deshalb sind viele Restaurants in Düsseldorf halbleer oder leiden zumindest unter zweistelligen Einbrüchen. Auch die feinen Restaurants der Stadt tragen ihre Schrammen davon – die meisten Gastronomen geben ein Minus von 20 bis 30 Prozent zu, bei vielen liegt es höher.

Eine der Ausnahmen ist das Amici (Löricker Straße 1). Abends voll und mittags außergewöhnlich gut besucht. Es liegt an der Qualität der Küche und auch an den Preisen, die das Mittagessen dort zu einem kulinarischen Vergnügen macht, das beim Bezahlen der Rechnung nicht mit einem Mißvergnügen endet. [Read more]