Shoppen, Staunen, Schlittschuh fahren – Wie in Manhattan: Eisbahn von 1700 qm im Herzen der Stadt – Kö wird ab dem 23. November zum Winterparadies

April 28, 2017

Das wird ein wirkliches Highlight im Winter: Vom 23. November bis 28. Januar locken 1.700 qm Eisfläche an der Köspitze Besucher an

Shoppen, Staunen, Schlittschuh fahren – die Kö wird um eine Riesenattraktion reicher – allerdings nur im Winter. Vom 23. November bis zum 28. Januar wird der Corneliusplatz in eine gewaltige, 1700 qm große Eislaufbahn verwandelt. Wie der legendäre ice rink am Rockefeller Center in Manhattan könnte diese Eisbahn zu einem großen Imageplus führen.

Event-Unternehmer Oscar Bruch, den Schuhen des Kirmes-Beschickers längst entwachsen, geht mit diesem Projekt neue Wege. Und er hat einen Spitzenpartner, der zu einer Eisbahn auf der Kö gerade richtig ist: das Steigenberger Parkhotel. Das zeichnet verantwortlich für die Gastronomie, die in der benachbarten pittoresken Almhütte (bietet auch 80 Plätze auf der beheizten Terrasse) Besucher mit Speisen und Getränken im Kö Style bewirten wird. Hoteldirektor Carsten Fritz setzt auch auf Reservierungen größerer Gruppen. Anmeldung ab jetzt möglich. 

Innen 160 Plätze, auf der Terrasse 80 – die Almhütte wird gefragter Hotspot im Winter

Parkhotel fährt Küche hoch – Fünf-Gänge-Menü vom Feinsten

Januar 25, 2017

“Kö-Geflüster” – Dessert im “Artiste” des Parkhotels

Im Steigenberger Parkhotel läßt Hoteldirektor Carsten Fritz seinem Küchenchef Marc Schulz offensichtlich freien Lauf bei der Gestaltung kreativer Gerichte. Das Hausrestaurant “Artiste” tritt jetzt mit anspruchsvollen Menüs an. Hier das aktuelle Fünf-Gänge-Menü (89 Euro):

  • Rauchschinken vom Hirsch an Feldsalatröschen mit Stachelbeergel und Haselnusscreme
  • Kaisergranat aus der Bretagne mit allerlei von der Karotte, Ciderkaramell und knusprigem Hanf
  • 24 h gegarter Bauch vom Durocschwein, knusprig gebraten auf sautiertem Senfkohl mit Sesam-Buchenpilzen und Backpflaumencreme
  • Auf der Haut gebratener Skrei mit Estragon-Kohlrabi dazu gefüllte Kartoffeln und Kaviar
    oder
  • Zart geschmorte Ochsenbacke an Selleriepüree und gebackener Zwiebel mit Trüffelscheiben
  • Kö-Geflüster Variation von verschiedenen Zitrusfrüchten mit Buttermilch und weißem Schokoladenmousse

[Read more]

“Schlüssel” Alt und Parkhotel: Spitzenbier trifft Spitzenküche

September 30, 2016

schluesselgruppe

Im Glas und auf dem Teller: Schlüssel Alt – Karl-Heinz Gatzweiler, Inhaber der Hausbrauerei “Zum Schlüssel” (links), Parkhotel-Küchenchef Marc Schulz und Parkhotel-Chef Carsten Fritz freuen sich auf eine gemeinsame Aktion – Fotos: “Lust auf Düsseldorf”

“Genuss ist der neue Hype”, sagt Karl-Heinz Gatzweiler völlig zu Recht. Der Inhaber der Hausbrauerei “Zum Schlüssel” hatte bereits 2011 das richtige Näschen für eine Genuss-Aktion in Verbindung mit dem Steigenberger Parkhotel. Die Aufgabe an den Chefkoch: Gerichte mit “Schlüssel” zu kreieren.

Wir durften gestern probieren, was Gäste am 9. Oktober exklusiv im “Schlüssel” an der Bolkerstraße auf der Speisekarte finden, kreiert von Parkhotel-Küchenchef Marc Schulz, der nach Holger Jackisch (jetzt Küchenchef im legendären Londoner “The Savoy” Hotel) kam und beste Leistung liefert.

schluesselsuppe

Nein, kein schlecht eingeschenktes oder abgestandenes Alt, sondern eine Klare Steinpilzessenz mit Kalbshaxn Ravioli und “Schlüssel”-Malzschaum

Schulz’ Kreationen – meisterhaft: Der Malzgeschmack gibt der Steinpilzessenz einen ganz besonderen Kick im Abgang. [Read more]

Karrierestart auf der Kö – Luxushotels werben um Nachwuchs

September 21, 2016

Bereits zum vierten Mal laden die drei führenden Düsseldorfer Luxus-Hotels – Breidenbacher Hof, InterContinental und Steigenberger Parkhotel – am Montag, dem 26. September, zum Karriere-Tag ein.  Damit knüpft die sogenannte „Kö-Allianz“ an den Erfolg der letzten Jahre an und zeigt Jobsuchenden und Berufseinsteigern spannende Karrierewege in der Hotelbranche sowie umfangreiche Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten auf.

[Read more]