Sylvia Pantel holt Deutschlands populärsten Polizisten nach Düsseldorf

Oktober 6, 2016 by  

Die rührige CDU-Bundestagsabgeordnete Sylvia Pantel holt Deutschlands  populärsten Polizisten nach 58135890zDüsseldorf. Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, spricht bei einer Veranstaltung der Frauen Union der CDU Düsseldorf am Mittwoch, dem 12 Oktober (19 Uhr), im Rathaus Benrath, Benrodestr. 46.

Wendt gehört zu den Kritikern der ungeregelten Einwanderung. In seinem aktuellen Buch „Deutschland in Gefahr“ beschreibt er zudem Versäumnisse, die dazu führten, dass Täter heutzutage häufig besseren Schutz genießen als die Opfer.

Er erklärt, warum der Staat sich bei der Bekämpfung von Verkehrssündern stark macht, aber im Kampf gegen Vergewaltiger, Totschläger oder andere Schwerkriminelle schwach bleibt. Außerdem nimmt er die Politik ins Visier, die nie vorausschauend handele und immer erst dann einschreite,  wenn die Probleme unübersehbar geworden sind.

Sein Buch, bei amazon bereits als Bestseller gelistet, stellt auch die Forderung auf, es müsse Schluss damit sein, Deutschland weiter zu schwächen: „Ein schwacher Staat kann die Menschen nicht schützen. Unser Land ist längst nicht mehr sicher, deshalb brauchen wir den starken Staat.“

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich – Tel.: 0211-757 145.

Ein schwacher Staat kann die Menschen nicht schützen, die in seinen Grenzen leben. Und deshalb muss Schluss sein damit, Deutschland weiter zu schwächen. Denn unser Land ist längst nicht mehr sicher, deshalb brauchen wir den starken Staat.

 

Kommentare

One Response to “Sylvia Pantel holt Deutschlands populärsten Polizisten nach Düsseldorf”

  1. Ben Rather on Oktober 19th, 2016 20:10

    Rainer Wendt ist von der Gewerkschaft der Polizei etwa soweit entfernt , wie die
    Sonne vom Mond.

    Ob er der bekannteste Polizist in Deutschland ist ..?? .. gute Frage .

    Als Vorsitzender der DePolG …der Deutschen Polizeigewerkschaft , früher auch
    bekannt als Polizeigewerkschaft im Deutschen Beamtenbund , ist Rainer Wendt
    sehr aktiv .
    Das muss er auch sein , denn der übermächtige Bruder sitzt ihm im Nacken.

    Allerdings , die Omnipräsenz ist für beide gut …..für den alle Jahre zur
    Neuwahl aufgestellten Vorsitzenden , so wie für den Buchverkäufer.

    Ansonsten gehört ihm Dank für seine klaren Worte.

    Ben Rather