Dänemark: “Null Toleranz” gegenüber Demonstranten

Februar 17, 2008 by  

espersen.jpg

Lene Espersen (Foto), die dänische Justizministerin, hat angekündigt, den Protesten muslimischer Jugendlicher nach der erneuten Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen mit der “Null Toleranz“-Methode zu begegnen.

Die gewalttätigen Unruhen, bei denen eine Schule und andere Gebäude sowie Dutzende Autos in Flammen aufgingen, haben mittlerweile die Städte Kopenhagen, Aarhus, Brabrand, Gellerup, Ballerup und Bagsvaerd erfaßt. Wie Dänemarks Jylland Posten meldet, haben – inklusive der Zeitung selbst – 17 dänische Zeitungen im Zuge der Berichterstattung über das Mordkomplott gegen Karikaturist Kurt Westergaard die Mohammed-Karikatur nachgedruckt.

Wie Jyllands Posten weiter berichtet, haben arabische Staaten in Amann, Jordanien, erneute Boykott-Maßnahmen gegen dänische Produkte angekündigt.

Kommentare