VFL Wolfsburg & Fortuna: Marketing-Club Düsseldorf diskutiert über Marktmacht Fußball

Juni 3, 2009 by  

Die Marktmacht Fußball bewegt Millionen. Um die Lust an der Liga und die Attraktivität des Fußballs geht’s am Montag, dem 8. Juni (19 Uhr), im Marketing-Club Düsseldorf.

An einem Podium erleben die Club-Mitglieder Tom Bender, Geschäftsführer DFL (übergab  die Meisterschale), VfL Wolfsburg-Manager Jürgen Marbach (Ex-LTU), und Dr. Henning Stiegenroth (Deutsche Telekom), Sponsor der Liga und auch des FC Bayern. Fortuna-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Dirk Kall und der “Aufstiegsbeauftragte” der Stadt Düsseldorf, Dr. Heinrich Pröpper werden ebenfalls erwartet.

Die Diskussion soll – eine Verneigung vor der Fortuna anlässlich ihres Aufstiegs in die Zweite Liga – in der Fortuna-Clubgaststätte am Flinger Broich stattfinden. Die Fußballexperten wollen hier dem Phänomen Faszination Fußball nachspüren und diskutieren, wie die Attraktivität der Liga weiter erhöht werden kann.
Die Experten werden einen weiten Diskussionsbogen schlagen: von der Vermarktung der Liga in Inund, das Clubumfeld (Vermarktung von Club-Merchandising) und die Nebeneffekte für die Stadien und Städte. Hier interessiert besonders, wie sich der Aufstieg der Fortuna wirtschaftlich auf die Stadt Düsseldorf auswirken wird.
Begleitet wird die Diskussion von Stefan Ludwig, Deloitte & Touche) mit kompetenter Information
über internationale finanzielle Kennzahlen u.a. der Premier League und der Primera Division.
Clubpräsident Dirk Krüssenberg, selbst zu Bundesligazeiten Torwart bei der Fortuna: „Wir haben hier ein Spitzenthema mit bester Besetzung, der Abend wird ein echtes Club-Highlight.“
Der Marketing-Club Düsseldorf bedient mit seinen fast 700 Mitgliedern eine breite Themenpalette, der Fußball gehörte immer dazu. So war der Club bereits Forum für Wolfgang Niersbach (DFB), Wolfgang Holzhäuser (Bayer04), Prof. Böhmer (Werder Bremen), Michael Meier (1.FC Köln) Rudi Assauer (S04), Heribert Fassbender (ARD), Rolli Rüssmann (Borussia MG), Stefan Reuter (BVB) und Meinolf Sprink (Bayer04).

Kommentare

One Response to “VFL Wolfsburg & Fortuna: Marketing-Club Düsseldorf diskutiert über Marktmacht Fußball”

  1. ralph waller » Armin Veh neuer Alleinherrscher in Wolfsburg on Juni 6th, 2009 17:55

    […] VFL Wolfsburg & Fortuna: Marketing-Club Düsseldorf diskutiert über … […]