René Heinersdorffs Theater an der Kö feiert “15-Jähriges” – Zum Geburtstag eine Schlagorette

August 20, 2009 by  

Heute Premiere: Walter Plathe, Angela Roy, Billie Zöckler und – im Hintergrund -Reiner Heise

Den 15. Geburtstag des Theaters an der Kö feiert Intendant und Schauspieler René Heinersdorff am 21. August mit einer Starbesetzung. Neben René stehen auf der Bühne: Hugo Egon Balder, Jochen Busse, Jenny Jürgens, Dorkas Kiefer, Claudia Burkhardt und viele mehr.

Heute Abend feiert der umtriebige Theatermann mit dem Anspruch, Eigenproduktionen auf die Bühne zu bringen, den Geburtstag schon mal vor: mit einer “Schlagorette”. Der Ex-WDR-und ZDF-Unterhaltungschef Axel Beyer, ein kreativer Kopf (“Maz ab”, “Geld oder Liebe”, “Lukas”), hat sie geschrieben und führt Regie.

Die Story: Zum 15-jährigen Jubiläum des Theaters beauftragt der Direktor seine Schauspieler, eine Aufführung über die klassischen Liebespaare der Weltliteratur zu gestalten und diesen mit Schlagern der 70er und 80er Jahre zu garnieren. An einem Tag der offenen Tür kann das Publikum bei den Proben zuschauen. Die beiden Darsteller, Doris und Michael, haben gänzlich unterschiedliche Vorstellungen von diesem Abend und von den Liebespaaren, die sie spielen sollen. Dass sie einst als Traumpaar des Theaters gefeiert wurden, inzwischen aber Rosenkrieg und Scheidung hinter sich haben, macht die Sache auch nicht einfacher. Romeo und Julia oder Othello und Desdemona, das ist hier die Frage!

Kommentare