Die Toten Hosen spekulieren auf ausgehungerte Fans – sechs Konzerte im Dome und Tickets mit Buffet ab 135 Euro

September 11, 2009 by  

Campino und Genossen (Foto: www.kwick.de) scheinen mit Weihnachten nicht viel am Hut zu haben. Während unsereiner sich bei Gans und Rotwein im Kreis der Lieben in Kontemplation übt und den Glanz der Weihnachtsbaumlichter genießt, machen die Toten Hosen, na was: Musik.

Unsere Düsseldorfer Rockies wollen nach fast einjähriger Tournee zu Weihnachten ihre Verstärker gegen “Stille Nacht” und “Oh du fröhliche” aufdrehen – volle Dröhnung im Dome an gleich sechs Konzertabenden – am 19., 20., 22., 23., 25. und 26. Dezember.

Allerdings wollen sie sich für die Weihnachtsmaloche auf der Bühne auch reichlich bescheren lassen. Derzeit propagiert der ISS Dome Angebote wie dieses: VIP-Tickets für zehn Personen inklusive drei VIP-Parktickets und Catering sowie Kalt- und Warmgetränken für schlappe 2300 Euro. Auch die Online-Ticketbestellung scheint (allerdings mit eingeschlossenem Buffet) für unter 135 Euro nicht möglich zu sein.

Der Veranstalter spekuliert offensichtlich darauf, dass die Hosen-Fans, die ihre Truppe seit 2005 in Düsseldorf nicht erlebt haben, ausgehungert sind. Deshalb so viele Konzerte – mit Buffet inklusive.

Kommentare

One Response to “Die Toten Hosen spekulieren auf ausgehungerte Fans – sechs Konzerte im Dome und Tickets mit Buffet ab 135 Euro”

  1. Düsseldorf - Blog on September 14th, 2009 19:02

    […] Die Toten Hosen spekulieren auf ausgehungerte Fans – sechs … […]