Vodafone Campus -300 Mio-Investition auf dem alten Gatzweiler-Gelände – Baubeginn schon nächste Woche

September 10, 2010 by  

Vodafone sowie die Bremer Zech Group und der Düsseldorfer Immobilien-Projektentwickler “die developer” setzen ein architektonisches Ausrufezeichen in Oberkassel. Heute unterzeichneten die Unternehmen den Mietvertrag für das Großprojekt “Vodafone Campus Düsseldorf“. Dies ist nach dem “Kö-Bogen” ein weiteres Immobilien-Großprojekt für die Projektentwickler um Stefan H. Mühling. Die Bremer Zech Group steht als Investor hinter den Projekten und arbeitet eng mit die developer zusammen.  Beide Baumaßnahmen gehören zu Europas derzeit größten Immobilien-Vorhaben. Der Mietvertrag für das Objekt, das 86.000 Quadratmeter umfasst, läuft über 20 Jahre.

Der neue “Vodafone-Campus”  entsteht auf dem ehemaligen Gatzweiler-Gelände in Düsseldorf-Heerdt (Foto: die developer), es wurde von dem Team der “die developer” Projektentwicklung GmbH entwickelt. Die developer Objekt Düsseldorf VCD-Realisierungs-GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Zech Group, wird das Objekt realisieren.  Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt mehr als 300 Millionen Euro.
Bauausführende Unternehmen in einer Arbeitsgemeinschaft  sind die Zechbau GmbH (technische Federführung) sowie die Ed. Züblin AG. In nur 27 Monaten Bauzeit entsteht ein Neubau, der unter anderem einen Büroturm, drei Gebäuderiegel und ein Parkhaus umfasst. Die Bauarbeiten beginnen schon nächste Woche.

Kommentare

One Response to “Vodafone Campus -300 Mio-Investition auf dem alten Gatzweiler-Gelände – Baubeginn schon nächste Woche”

  1. Marcel on Dezember 31st, 2010 02:29

    Ich freu mich drauf!
    Fuer mehr Grossprojekte in Duesseldorf