Junge Union will am Rhein weiterhin grillen

August 10, 2011 by  

Die Junge Union Düsseldorf spricht sich gegen ein generelles Grillverbot am Rheinufer aus. „Solch ein Verbot würde auch Griller treffen, die ihren Müll vorbildlich entsorgen“, so der JU-Vorsitzende Peter Blumenrath, „vielmehr müssen wir schärfere Kontrollen durchführen um die wahren Müllsünder zu ertappen und sie letztendlich mit höheren Strafen ermahnen. Auch weitere neue Mülltonnen wären hilfreich.“
Die Junge Union erkennt an, dass das Rheinufer als Naturgebiet hinreichenden Schutz benötigt. “Durch eine Plakatkampagne könnte man die Menschen dafür eventuell sensibilisieren”, glaubt Miriam Viehmann, die stellvertrende JU Vorsitzende.

Kommentare