Frankreichfest – Bank mixt Cocktails für “Singpause”

Juli 16, 2012 by  

Kann sich über einige Tausend Euro aus Verkäufen an der Cocktail-Bar der PSD Bank Rhein-Ruhr freuen: “Singpause”-Chef Manfred Hill (2. v. r.) mit Bankvorstand Dr. Stephan Schmitz (rechts) und Mitarbeitern der Genossenschaftsbank

Heiner Imdahl, Teamleiter Marketing der Bank, als Chauffeur in der DS 21

Die PSD Bank Rhein-Ruhr ist seit Jahren ein treuer Begleiter des Frankreichfests. Die Mitarbeiter der Genossenschaftsbank engagierten sich auch an diesem verregneten Wochenende gut gelaunt unter dem Banner der Trikolore.

Während PSD-Banker Heiner Imdahl  Düsseldorfer, die erfolgreich am „Glücksrad“ der Bank gedreht hatten, im Citroen DS 21 im 20-Minuten-Takt um die Altstadt chauffierte, hielten Kolleginnen und Kollegen an der Cocktailbar im Innenhof des Rathauses die Stellung.

Aufmerksamer Beobachter dort war Manfred Hill, Gründer der „Singpause“, die mittlerweile rund 12.000 Kinder zwei Mal wöchentlich zum Singen bringt. Der Reinerlös aus dem Verkauf der Cocktails fließt der „Singpause“ zu. PSD Bank-Vorstand Dr. Stephan Schmitz  gab sich nach einem Blick in die Cocktail-Kasse optimistisch: „Da kommen doch einige Tausend Euro zusammen, obwohl Petrus ein Spielverderber ist.“

Kommentare