Dallmayr tischt auf im Museum Kunstpalast

Juli 20, 2012 by  

Münchens Catering-Champion Dallmayr kam ganz diskret ins Rheinland: Er eröffnete schlicht ein Verkaufsbüro und präsentierte sich mit hochklassigem Fingerfood (Foto) potenziellen Kunden im Ständehaus. Das war heute vor einem Jahr. Mittlerweile zeigen die Anstrengungen Früchte.

Weit über 1000 VIP-Gäste des BMW International Open im Pulheimer Lärchenhof genossen hochklassige Bewirtung durch die Münchener und viele Einzel- und Industriekunden setzen seit einiger Zeit auf den Caterer.

Seit kurzem bewirtschaftet Dallmayr nun auch das Museum Kunstpalast, in dem vorher Gourmetteam und Kofler tätig waren. Die Münchener, die ihre Ware  im eigenen Kühlfahrzeug aus der bayerischen Landeshauptstadt kommen lassen, setzen “schwerpunktmäßig auf Kuchen und Torten, doch es gibt auch Snacks”, sagt Verkaufsleiterin Katharina Faul.

Kommentare