Stadtwerke basteln “Winterzauberwald”

Dezember 2, 2016 by  

Auch in diesem Jahr haben die Stadtwerke Düsseldorf zu einem weihnachtlichen Wettbewerb bei Düsseldorfer Kindergärten aufgerufen. Diesmal sollte für den Nikolaus ein „Winterzauberwald“ gebastelt, gemalt oder gebacken werden. Der Kreativität waren bei dieser Aufgabe keine Grenzen gesetzt und das zeigen auch die Ergebnisse der „kleinen Künstler“.

Insgesamt haben rund 40 Kindergärten an der Bastel- und Backaktion teilgenommen. Die 10 kreativsten Arbeiten werden mit einem Besuch vom Stadtwerke-Nikolaus belohnt, der für jedes Kind eine kleine Überraschung mitbringt: Eine mit Leckereien gefüllte Weihnachtstüte inkl. einer Stoffschildkröte namens Lotte zum Kuscheln für die kalten Tage und einer Keksdose für die „Naschzeit“.  Begleitet wird der Nikolaus von einem Engelchen, das ihm beim Schleppen der schweren Tüten hilft.

Sieger der diesjährigen Aktion ist die „Evangelische Tageseinrichtung für Kinder Graf-Recke-Straße“, die einen beeindruckenden „Winterzauberwald“ gebastelt hat. Sämtliche Bestandteile des kleinen Kunstwerkes wurden von den Kindern selbst im Wald gesammelt und fantasievoll umgesetzt. So bestehen die Tiere und Gestalten des  „Winterzauberwaldes“ aus Tannenzapfen, Stöcken, und Kastanien und vielem mehr.

 

Kommentare