The Blue Two: Am 14. September in der Capella Bar

September 6, 2019

Dr. Wolf Doldinger (links), Prof. Dr. Ulrich Lehner – am 14. 9. im Breidenbacher Hof

Stimmungsvolle Klänge treffen auf stylisches Ambiente, wenn am 14. September (21 Uhr) die exklusive Jazz-Session der “THE BLUE TWO” in der CAPELLA Bar des Capella Breidenbacher Hof stattfindet.

Das Duo um Prof. Dr. Ulrich Lehner (Bass), ehemals erfolgreicher Topmanager und passionierter Jazzmusiker, und Dr. Wolf Doldinger (Saxophon) hat sich für ihre Live Session Verstärkung geholt:

Begleitet von Michael Weiss am Flügel, Dirigent und Pianist u.a. beim weltbekannten Musical „Starlight Express“, und Hardy Döhrn mit der Posaune, sorgt das Quartett für einen unvergesslichen Abend mit Rhythmen der Extraklasse.

 

Ex-Henkel-Chef Ulrich Lehner und Wolf Doldinger Freitag und Samstag in Düsseldorf auf der Bühne

März 6, 2019

Der Frühling ist in diesem Jahr seiner Zeit voraus und beschwingt die Düsseldorfer. Passend dazu startet die Capella Bar im Breidenbacher Hof am Samstag dieser Woche (9. März) um 21.00 Uhr mit dem ersten Live Act der Saison: „The Blue Two“ featuring Michael Weiss. Das Duo Prof. Dr. Ulrich Lehner (Bass) und Wolfgang Doldinger (Saxophon) hat sich für diesen Auftritt Michael Weiss (Flügel) an Bord geholt. Lehner, ehemals langjähriger und erfolgreicher Henkel-Chef, ist heute passionierter Jazzmusiker. Weiss ist Dirigent und Pianist u.a. beim  Musical „Starlight Express“. Diese Zusammensetzung garantiert: Best of Jazz und gute Stimmung. Der Eintritt ist frei. Reservierungen sind nicht möglich. Weitere Informationen und Auskunft unter 0211-160 900 oder Info.bbh@capellahotels.com. 

Ulrich Lehner und Wolf Doldinger spielen übrigens auch am Freitag in Düsseldorf – im “Feinstil” am Fürstenplatz (Kirchfeldstr. 120). Die Veranstaltung in dem bemerkenswerten Weinlokal, das immer wieder interessante Gäste präsentiert, ist leider ausverkauft. 

Breidenbacher Hof – Äpfel und Kartoffeln aus der Region

Oktober 4, 2018

Auf solche Events freut man sich: Der Breidenbacher Hof und das idyllisch nahe der Bergischen Landstraße gelegene Gut Diepensiepen hatten zu einem kleinen Erntedank-Fest eingeladen. Himmel & Ähd war das Gericht des Tages, dazu gab es leckeres Schlüssel Alt und Pfälzer Riesling. Der Breidenbacher Hof bezieht von dem Gut, das schon auf Ratinger Gebiet liegt, u.a. die wunderbaren Wellant-Äpfel und die schmackhaften Kartoffeln. 

Gut Diepensiepen ist als Location sehr zu empfehlen, vor Weihnachten gibt’s hier interessante Veranstaltungen.

Olivenbäume im Hof, Sonnenschirme und alte Hofgebäude – tolle Location

Himmel un Ähd à la Breidenbacher Hof – und dazu ein “Schlüssel” Alt [Read more]

Breidenbacher Hof setzt auf kulinarische Brise aus Sylt

September 19, 2018

Jan-Philipp Berner, Sarah Heger und Julius Reisch (Sölring Hof) und  Philipp Ferber, Breidenbacher Hof  (von l. n. r.) kochen gemeinsam auf – Foto: Breidenbacher Hof 

Der Breidenbacher Hof feiert in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag nach Wiedereröffnung. Die zahlreichen Aktionen anlässlich dieses Jubiläums finden ihren krönenden Abschluss im Pop-up Restaurant in Kooperation mit dem renommierten Sylter 2-Sterne-Restaurant Söl’ring Hof.

General Manager Cyrus Heydarian: „Unser jährliches Pop-up Restaurant ist mittlerweile zur festen Institution im Breidenbacher Hof geworden. Nach zwei erfolgreichen asiatisch inspirierten Pop-ups freuen wir uns in diesem Jahr auf einen völlig anderen kulinarischen Einfluss durch das Team von Johannes King, den prägenden Kopf des Söl’ring Hof.”

Federführend für das kreative Konzept stehen die befreundeten Kollegen Philipp Ferber, Chef de Cuisine der Brasserie „1806”, und der Küchenchef des Söl’ring Hof, Jan-Philipp Berner.

Die Kooperation bietet interessierten Gästen drei ganz besondere Angebote:

Sylt 1: Highlights des Söl’ring Hof in der Capella Bar, Breidenbacher Hof

Vom 27. November bis 15. Dezember, immer freitags und samstags von 19.30 Uhr bis 22.00 Uhr, laden Berner und sein Team zu einem außergewöhnlichen 4-Gang-Menü in die Capella Bar ein. Die Gäste werden durch die Höhepunkte aus 18 Jahren Söl’ring Hof geführt – diese reichen vom Hummercroustillant über [Read more]

Stühlerücken im Breidenbacher Hof-Management

September 6, 2018

Britta Germann und Steffen Nemec (Foto) übernehmen unter Cyrus Heydarian die Managementaufgaben von Hotel-Manager Bjørn Stremme im Breidenbacher Hof in Düsseldorf. [Read more]

Wenn Kinder in die Küche dürfen – Breidenbacher Hof lud zum gesunden Kochen

September 4, 2018

Breidenbacher-General Manager Cyrus Heydarian, KIDsmiling-Gründerin Dr. Sandra von Möller und Kochkids in der Hotelküche. Foto: Bauer

Das „schnelle Essen“, das Kinder so gern mögen,  ist alles andere als gesund. Wie unentbehrlich eine ausgewogene Ernährung gerade bei
Kindern ist,  demonstrierte Breidenbacher Hof-Küchenchef Philipp Ferber jetzt 15 Kindern, die Dr. Sandra von Möller, Gründerin und Vorstand des Vereins KIDsmiling e.V. in die Hotelküche einladen durfte. [Read more]

Teatime im Breidenbacher Hof

Juli 25, 2018

Kaffee trinken? Kennen wir. Aber Tee? Teatime?  Im Hotel Breidenbacher Hof werden jetzt – bis Mitte September – täglich drei hausgemachte Sorten Eistee angeboten. Wer mag, kann jede Sorte vorher probieren, um seinen Lieblingstee zu finden. Der Favorit wird einmal aufgefüllt. Dazu gibt es eine Etagere mit sommerlichen Törtchen, Mandelgebäck und leichten Sandwiches (Gurke, Lachs und Roastbeef) –  €25,- pro Person.

Drei Hotels, drei Gänge, ein Preis – Die Top-Hotels an der Kö laden ab Montag zum japanischen Schlemmersommer

Juli 13, 2018

Japanische Küche, siehe Text unten, ist mehr als Sushi. Dieses Sushi-Menü servierte man in einem kleinen Sushi-Lokal an der Friedrichstraße, das es leider nicht mehr gibt. Die Inhaber sind zu ihren Kindern nach Paris gezogen. Foto: osicom

Alle Freunde des KÖ SCHLEMMERSOMMERs können sich freuen: Die drei führenden Hotels auf der Kö – Breidenbacher Hof, Steigenberger Parkhotel und InterContinental – verwöhnen ab Montag, dem 16. Juli, bis zum 26. August mit japanisch inspirierten Drei-Gänge-Menüs. Die werden sich unterscheiden, aber zum einheitlichen Preis von 45 Euro serviert.

Bereits zum siebten Mal laden Britta Kutz , Cyrus Heydarian und Carsten Fritz, die General Manager [Read more]