“Heit’ kocht d’ Schwab!” – Herdkünstler aus dem Schwarzwald tischt bei “Tante Anna” auf

Mai 7, 2009 by  

Der badische Spitzenkoch Frank Lausterer, der mit seiner Frau Katharina das höchst empfehlenswerte Hotel Klostermeisterhaus in St. Blasien führt, bringt am Samstag, dem 16. Mai, im Weinhaus Tante Anna in der Altstadt Schwäbisches auf den Tisch des Hauses.

Mit Patronin Barbara Oxenfort (Foto), die im März Gäste des Klostermeisterhauses mit Jazzsongs erfreute, entwickelte er ein für seine Heimat typisches Menü mit entsprechender Weinbegleitung. Motto: “Heit’ kocht d’ Schwab”.

Das liest sich so, als sollte man sich für diesen Gourmetabend gleich anmelden: Sülzchen vom Tafelspitz mit Meerrettichvinaigrette, Maultasche in der Brühe mit Zwiebelschmelze, Zwiebelrostbraten vom Roastbeeef mit Burgunderjus und Spätzle vom Brett und als Dessert Sabayone. Die korrespondierenden Weine und das Wasser sind im Pauschalpreis von 78 Euro inklusive.

Wenn Ihnen das Wasser im Mund zusammenläuft und Ihre Mitgliedschaft in einem Fitnessclub die durchaus kalorienreiche Kost zuläßt, können Sie sich hier anmelden: 0211-131163

Kommentare