Le Grand Geste im museum kunst palast – Senat der Blau-Weissen erlebte Kunst und Gastlichkeit bei E.ON

April 29, 2010 by  

Das großartige Ambiente im kunstgepackten Gästebereich bei E.ON und eine exklusive Führung durch die Ausstellung LE GRAND GESTE” im Museum Kunstpalast – das war ein bemerkenswert herausragender Abend, den jetzt rund 100 Senatorinnen und Senatoren der Prinzengarde Blau-Weiss erlebten.

Die Blau-Weißen genossen sowohl die umfassende Ausstellung abstrakter Kunst, darunter Werke von Jackson Pollock, Emil Schumacher, Ernst-Wilhelm Nay und dem Düsseldorfer Hann Trier als auch die außergewöhnliche Gastlichkeit des kunstsinnigen Düsseldorfer Energieversorgers E.ON, der zu der Ausstellung als Leihgabe das Jackson-Pollock-Werk “Elegant Lady, Nr. 5” beigesteuert hatte. E.ON verfügt mit Dorothee Gräfin von Posadowsky über eine hoch kompetente Kunstsachverständige, die das Düsseldorfer Unternehmen in diesem Segment sehr markant positioniert hat.

Le Grand Geste – Beat Wismer, Generaldirektor des museum kunst palast, will mit der Ausstellung eine Periode des Kunstschaffens beleuchten, die, so Wismer, “lange aus dem kunsthistorischen Bewusstsein verschwunden war.”

Die  Senatoren der Prinzengarde, darunter auch Präsident Dr. Udo Heinrich und Vizepräsident Dr. Rolf Herpens, genossen den von Senatssprecher Josef Nagel arrangierten Abend, bei dem Kunstgenuss und die Gastgeber-Kompetenz eines kultivierten Großunternehmens zusammen kamen. Die große Bühne bereitet hatte  E.ON-FM-Manager Wulf-Hinnerk Vauk, dem Josef Nagel für seine großzügige Gastlichkeit, einer opulenten Versorgung mit exzellentem Fingerfood und besten Weinen, herzlichen Dank sagte. Ein Blau-Weißer, dem per Position Einladungen dieser Art öfter ins Haus schneien: “Ganz großes Kino”.

Die Gästeliste des Abends: Anneli Adrian, Hans Jürgen und Erika Bach, Marc Battenstein, Friedrich Behle, Otto und Irene Blank, Elmar und Petra Conrads, Annette Dommes, Claire Domschke, Tom Dreiner, Michael und Inge Fischer, Karin Frankenhauser und Anja Rieck, Christoph und Michele Friedrichs, Thomas Girgott und Petra Pallocks, Thomas und Sabine Götzken, Dr. Klaus Gutberlet, Klaus-Dieter Haberland und Susanne Weiland, Udo und Marion Heinrich, Rolf und Marion Herpens, Georg und Iris Hintzen, Josef und Nicole Hinkel, Karin Hohenstein, Nicole Jaskulke, Klaus und Monika Jonas, Gerd und Renate Kichniawy, Gerhard und Rita Knoke, Holger Koch, Rolf und Anne Koch, Benjamin Klingelhöller und Alice Horstkotte, Andreas Kraemer, Monika und Falk Krawinkel, Heiko Lappe, Aribert und Dagmar Lieske, Michaela und Thomas Adam Lingnau, Ingeborg Meeske und H. Dünnebier, Tilly Mörchen, Sigurd und Michaela Muthwill, Josef und Monika Nagel, Nicole Nagel, Wolfgang und Olga Osinski, Ursula Pflips, Ulrich Piepel, Axel Pollheim, Dieter und Anita Prühl, Philipp Roos,  Stephan Roth, Hanspeter Sauter, Horst und Siegrun Schäfers, Gerd Schlüter, Gerd H. und Kornelia Schmitz, Walter und Wiebke Schmitz, Klaus Schmitz, Monika und Michael Schweers, Jürgen Siebert, Andrea Stange und Hubert Zimmermann, Joachim Stute, Hans-Peter und Uschi Suchand, Michael und Gabriele Thum, Hans Trausch, Anke Trimborn, Wulf Hinnerk und Marianne Vauk, Christian und Nicole Vauk, Franz und Christa Wielens

Kommentare