Von der “Kö” über Prag nach Berlin: Robert Herr steigt in der InterContinental-Gruppe auf

Juli 16, 2010 by  

Robert Herr (rechts) Ende 2006 mit Jörg T. Böckeler

Er hat das InterConti an der Kö eröffnet und Ende 2006 an Jörg T. Böckeler übergeben. Jetzt ist Hotelmanager Robert Herr (39), der nach seiner Zeit an der Kö das 700-Betten-Haus der InterContinental-Gruppe in Prag übernommen hatte, nach Deutschland zurückgekehrt. Zum 1. September wird er  General Manager im InterContinental Berlin. Zugleich ist er als Area General Manager für die Häuser in Düsseldorf und Köln verantwortlich und berichtet damit direkt an Rolf Hübner, Vice President Operations Central Europe. Also wird ihn sein Weg in Zukunft öfter mal an die Kö führen, wo sein Nachfolger sein Werk mit Erfolg fortsetzt. Robert Herr bringt aus Prag einen Preis mit:  2007 wurde er “Hotelier des Jahres” der Tschechischen Republik.

Kommentare