Friedhelm Riegel: Ausstellung im Nordpark

September 24, 2013

Friedhelm Riegel, stadtbekannt – seit langer Zeit auch als Heimatmaler erfolgreich

Friedhelm Riegel, der ein reiches Leben als Dekorateur, Bierbotschafter (Gatzweiler), Sänger (“RanZangZang”) und Moderator hinter sich hat, ist seit langer Zeit in Düsseldorf als Heimatmaler beliebt und sehr erfolgreich.

Sein Öl- und Aquarellbilder hängen mittlerweile nicht nur in vielen Privathaushalten sondern auch bei Unternehmen, etwa bei der Volksbank Düsseldorf Neuss.

Bis zum 30. September lädt Friedhelm Riegel (77) zu seiner fünften großen Ausstellung in das Ballhaus im Nordpark (täglich von 12 bis 19 Uhr). Für weniger Ortskundige die Adresse: Kaiserswertherstr. 390.

 

Heribert Klein – Großer Bahnhof für den Banker mit Herz

September 19, 2013

UNICEF-Botschafterin und Model Eva Padberg, Heribert Klein

Rund 300 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kunst, Kultur, Sport und Gesellschaft waren am Mittwochabend in das Bankgebäude der Commerzbank an die Königsallee gekommen um den NRW- Pressesprecher, Heribert Klein (65) nach 48-jähriger Dienstzeit ihm Rahmen einer großen Presse-Party, in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden.   

Wer den „Mann mit den Ideen am laufenden Band“, wie ihn einst ZDF-Showmaster Wim Thoelke bezeichnete kennt, der weiß, dass der PR-Profi von der Kö sich nicht nur in den Sessel zurücklehnen kann. 

Aus Frankfurt reiste Aufsichtsratsvorsitzender Klaus-Peter Müller an und unterstrich: „Ich freue mich, dass Du mit der einstimmigen Wahl für weitere 3 Jahre als Mitglied des Deutschen Komitees für UNICEF –  sowie als Netzwerker und Kommunikator, in Kooperation mit der Commerzbank, unsere Veranstaltungen und UNICEF-Aktionen weiterhin federführend begleiten wirst. Lieber Heribert Klein – mach weiter!“

Strahlende Gesichter über diese Worte, nicht nur in den gesamten Gästereihen, sondern auch bei den Düsseldorfer Vorsitzenden der Geschäftsleitung Harald Mögebauer, Uwe Baust, Michael T. Krüger und Frank Nierhaus, die zu dieser Presse-Party geladen hatten.

Oberbürgermeister Dirk Elbers unterstrich in seiner Rede das jahrzehntelange Wirken des unermüdlichen PR-Netzwerkers, auch für die Stadt Düsseldorf, und erinnerte dabei an Veranstaltungen mit Sir Peter Ustinov, die große Modenschau mit Escada an der Kö, den Drumbo-Cup, Special Acoustic Evenings in Jazz an der Kö, an das WM- oder EM-Sportstudio im Hause der Bank, an Aktionen mit vielen bekannten Weltstars wie Pelé (kickte mit 1.000 Schülern in Düsseldorf), Ivan Lendl, der eine Ausstellung mit den World Team Stars eröffnete, die Pressekonferenz mit Mohamed Ali, die Veranstaltungen Europa zu Gast an der Kö mit Veronica Ferres, den Wirtschaftstalk mit Dr. Joachim Sobotta, die Ausstellung und Buchlesung mit Dr. Paul Spiegel – um nur einige zu nennen. [mehr…]

Meta-Prognose vor der Wahl – die aktuellsten Veränderungen

September 19, 2013

Drei Tage vor der Wahl ist Bewegung in die veröffentlichten Umfrageergebnisse der Meinungsforschungsinstitute gekommen, während die Prognosen der Wahlbörsen und von Wahl-O-Meter stabil sind. Seit vorgestern haben vier Umfrageinstitute neue Ergebnisse vorgelegt: Forsa, PrognosUmfragen, Allensbach und INSA. Folgende Veränderungen fallen auf (Stand: 19. Sep., 13 Uhr):

CDU/CSU: Stimmenanteil geht zurück. In der Meta-Prognose vom 16. 09. (Datenstand 15. 09., 17.30 Uhr) waren durchschnittliche Umfragewerte für die Union von 39,4% enthalten. Die vier neuen Umfragen sehen die Union nun im Durchschnitt bei 38,3%.

SPD: Keine Veränderung.

Grüne: Der Abwärtstrend setzt sich fort!  In der Meta-Prognose vom 16. 09. waren durchschnittliche Umfragewerte für die Grünen von 10,6 % enthalten. Die vier neuen Umfragen sehen die Grünen nun im Durchschnitt bei 9,5 %.

Mehr hier.

 

Frankenheim feiert Oktoberfest

September 19, 2013

Einstimmung aufs Oktoberfest: Pächter PM Halcour, Lebensgefährtin Petra Hilla und der künftige Prinz der Landeshauptstadt, Michael Schweers

Wer wieder einmal zünftig Oktoberfest feiern will, muss nicht gleich nach Bayern reisen. Neben dem Oktoberfest in den Kasematten geht’s auch, parallel zum Start des 160. Oktoberfestes auf der Münchner Theresienwiese, am 21. September im Frankenheim Brauereiausschank an der Wielandstraße zur Sache. Nach dem ersten Fassanstich um 18 Uhr heißt es auch dort unüberhörbar und Wiesn-echt  „o`zapft is!`“.

Im Brauereiausschank und im großen Biergarten an der  Wielandstraße können sich dann alle Freunde der weiss-blauen Lebensfreude wie auf der echten Münchner „Wiesn“ fühlen. Deshalb sollten die Gäste wenn möglich in bajuwarischem Outfit zum Oktoberfest  kommen. Nicht nur im bayerisch dekorierten Ausschank wird es hoch hergehen, auch im Biergarten ist überdachter Platz für 150 Gäste. Dort sorgen eine  ausladende Markise und leistungsstarke Heizstrahler für ausreichenden Schutz aller Gäste, falls das Wetter schwächeln sollte. [mehr…]

Sonntag, 29.9.: Rheinbahn-Korso auf der Berliner Allee

September 19, 2013

Zum 725. Geburtstag schenkt die Rheinbahn den Bürgern der Stadt Düsseldorf einen großen Straßenbahnkorso. Am Sonntag, dem 29. September, 12 Uhr, stellt die Rheinbahn rund 30 Bahnen – vom ältesten Holzwagen aus dem Jahre 1920 bis zum modernen Silberpfeil – auf der Berliner Allee auf. Ab 14 Uhr rollen die Bahnen dann als großer Festzug durch Düsseldorf.

Das Foto oben zeigt einen von Künstler Jacques Tilly bemalten Silberpfeil.

In und vor den Bahnen präsentieren sich Düsseldorfer Institutionen, Firmen, Medien und Vereine und zeigen so, was die Stadt ausmacht. Die Bürger haben die Möglichkeit, über die autofreie Berliner Allee zu spazieren. Hierbei werden auch Plätze in den Bahnen verlost und wer Glück hat, kann bei der sich anschließenden 90minütigen Stadtrundfahrt dabei sein. Alle Korso-Teilnehmer finden Sie auf unserer Website unter www.rheinbahn.de/korso

Auf Einladung von Klüh und Signa am Montag im Ständehaus: Wolfgang Niersbach

September 19, 2013

Er ist einer der mächtigsten Männer im deutschen Sport: Wolfgang Niersbach (Foto), Präsident des Deutschen Fußball-Bundes und damit Boss von mehr als 6,8 Millionen Mitgliedern, die in über 25.000 Vereinen dem runden Leder hinterherjagen. Am Montag ist der 62-Jährige Gast von „Handelsblatt“-Herausgeber Gabor Steingart beim 56. „Ständehaus Treff“.

Am Tag nach der Bundestagswahl wird neben Fußball sicher auch die große Politik eine Rolle bei dem einstündigen Talk spielen. Für den gelernten Journalisten kein fremdes Parkett, zumal die Großen und Mächtigen dieser Welt in den Stadien nicht selten seine Nachbarn sind.

Wer ist Wolfgang Niersbach, der nette Herr aus dem rheinischen Nettesheim? Eine Frage, die viele in der Landeshauptstadt sicher anders beantworten werden als im Rest der Republik – schließlich ist er mit ihnen groß geworden. [mehr…]

Kaethe Maerz gewinnt German Lifestyle Award / Düsseldorfer Modelabel siegt in der Kategorie Nachhaltigkeit

September 16, 2013

Ehrung: Krawatten-Designer Jan-Henrik Scheper-Luke überreicht den Award in der Kategorie Nachhaltigkeit an Katrin Gammisch. Désirée Nick (links) moderierte das glamouröse Event.

 

Als Auftakt der Krefeld Fashion World wurde am Freitagabend der German Lifestyle Award verliehen. In der Kategorie Nachhaltigkeit siegte in diesem Jahr das Düsseldorfer Modelabel Kaethe Maerz, das im Jahr 2009 von der Designerin Katrin Gammisch ins Leben gerufen wurde. Damit konnte sie sich erfolgreich gegen die ebenfalls im Finale angetretenen Marken Alma & Lovis, Cocccon, Kauffeld & Jahn, Know Me und Zerum durchsetzen. Die sechs Labels waren zuvor von der Award-Jury aus einer Vielzahl von Bewerbern ausgewählt worden und präsentierten sich bei der Opening Night in einer gemeinsamen Fashionshow.

Umweltverträgliche Materialien, energiearme Produktion, faire Arbeitsbedingungen: Die Auszeichnung in dieser Kategorie prämiert Modeschöpfer, die Nachhaltigkeit auf eine einzigartige Art und Weise mit „Lifestyle“ verbinden. Weitere Kriterien waren Design und Innovation sowie Gesamtdarstellung der Marke. In der Jury saßen Martina Zimmermann, Geschäftsführerin WearPositive, Sabine Lydia Müller, 1. Vorsitzende dasselbe in grün e.V. -Verband der nachhaltigen Unternehmen und Ulrich Cloos, Fachbereichsleiter Marketing und Stadtentwicklung der Stadt Krefeld. [mehr…]

WiWo titelt: “AfD – Ende von Schwarz-Gelb?”

September 16, 2013

Die Düsseldorfer Wirtschaftswoche (Wiwo), Deutschlands wichtigstes Wirtschaftsmagazin, titelt heute in der aktuellen Ausgabe “AfD – Ende von Schwarz-Gelb?” Henning Krumrey, stellvertretender Chefredakteur der WiWo, schreibt:

“Käme die AfD in den Bundestag, hätten aller Voraussicht nach weder Schwarz-Gelb noch Rot-Grün eine Mehrheit – SPD und Ökos nicht einmal mit Schützenhilfe der Linkspartei. Da aber die AfD keine andere politische Kraft unterstützen will, die ander bisherigen Euro-Rettungspolitik festhält, blieben die Neulinge allein. (…) Er habe schon manche Wendung der Kanzlerin gesehen, spottet Lucke. “Es kann schon sein, dass sie plötzlich beim Aufräumen des Griechenlandö-Desasters sagt: , Ich bin für ein Ausscheiden von Griechenland aus dem Euro.’ Nach einem Einzug der AfD in den Bundestag gilt das erst recht.”

Hier das Wahl-Radar2013 von heute, das letzte vor der Wahl. Der letzte AfD Düsseldorf Stammtisch vor der Wahl findet heute, 18 Uhr, im Kneipenrestaurant “Z”, Weseler Straße 1, statt.

 

Tour de Menu Gusto startet am 18. September

September 12, 2013

Insgesamt 26 Tage lang können sich Besseresser bei der kulinarischen Menüreise “tour de menu gusto” von  41 Küchenteams verwöhnen lassen. Die gesamte Region lädt vom 18.9. bis 13.10. 2013 zum großen Schlemmen ein, denn neben Restaurants aus Düsseldorf tischen auch Küchenteams aus Haan, Hilden, Korschenbroich, Krefeld, Mettmann, Monheim, Solingen und Willich  auf.

Alle teilnehmenden Restaurants finden Sie hier.

Highlight “Afrika! Afrika!” – Capitol mit heißem Programm im Oktober

September 12, 2013

Im Oktober zieht afrikanischer Zauber ins Capitol Theater Düsseldorf ein, es darf in der langlebigsten Comedy-Show Deutschlands wie immer herzlich gelacht werden und gleich zwei Damen begeistern mit ihren großartigen Stimmen. Hier mehr über diese und andere Shows im Capitol: 03. Oktober, 20 Uhr: MAITE KELLY – „Wie ich bin“ Tour 2013

Nach MAITE KELLYs Musical-Zeit bei „Hairspray“, ihrer Zeit als Fernseh-Co-Moderatorin und der Teilnahme an der Tanzshow „Let‘s Dance“ kehrt sie nun mit ihrem Album „Wie ich bin“ zu ihren Wurzeln als Songwriterin zurück. Ihre Lieder sind direkt, ehrlich und gehen mit Text und Melodie unter die Haut. Das liegt MAITE KELLY auch bei ihren Konzerten am Herzen: „Die Shows sollen so nah werden wie irgend [mehr…]

Treff für Unternehmensgründer

September 12, 2013

Wer ein Unternehmen gründet, benötigt zunächst eine gute Idee, viel Ausdauer und vor allem die richtigen Kontakte, die bei der Umsetzung behilflich sein können. Die Vermittlung von Letzterem hat sich die Veranstaltungsreihe “Business with Soul” auf die Gründerfahne geschrieben. Als Netzwerktreff und Austauschplattform für Gründer, Investoren und Entscheider hat sich das Event mittlerweile fest etabliert. Existenzgründer erhalten hier die Möglichkeit, innerhalb von acht Minuten ihre Pläne vorzustellen. Egal ob noch Idee oder bereits gegründetes Unternehmen: Zahlreiche Jungunternehmer, aber auch einige Big Player, präsentierten auf den vorangegangenen Veranstaltungen bereits ihre Visionen und Erfolgsgeschichten. Profitieren konnten sie dabei von der konstruktiv geäußerten Kritik des Fachpublikums. [mehr…]

Morgen, Donnerstag: AfD-Diskussion über “Energiewende” und Stromkosten

September 11, 2013

Die Energiewende wird zu einem immer größeren Desaster. Laut Bundesumweltminister Altmaier soll die Neuausrichtung der Energieversorgung mehr als 1.000 Milliarden EURO kosten – also so viel wie die Wiedervereinigung! Seit dem Jahr 2000 hat sich der Strompreis fast verdoppelt und er wird – dank Energiewende – weiter ansteigen. Die Alternative für Deutschland (AfD) lädt deshalb für Donnerstag, dem 12. September (19 Uhr), zu einer Diskussion zum Thema in das Hotel Leonardo, Graf-Adolf-Platz (vorm. Holiday Inn).

Bei der Veranstaltung sprechen und diskutierenProf. Dr. Dieter Ameling, ehem. Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl, ehem. Mitglied des Präsidiums des BDI, Aufsichtsrats- und Beiratsmitglied in verschiedenen Unternehmen und Organisationen (z. B. Europäisches Institut für Klima und Energie EIKE) [mehr…]

Letzter AfD Stammtisch vor der Wahl am Montag im “Z”

September 10, 2013

Am kommenden Montag, 16. September, findet um 18:00 der letzte Stammtisch der AfD Düsseldorf vor der Bundestagswahl statt. Alle Mitglieder und Interessenten sind herzlich eingeladen. Der Stammtisch findet ausnahmsweise nicht im “Schumacher”, Oststraße, statt sondern im Kneipenrestaurant “Z” Weseler Str. 1, 40239 Düsseldorf.

Donnerstag im Hotel Leonardo : AfD diskutiert Desaster der Energiewende

September 9, 2013

Die Energiewende wird zu einem immer größeren Desaster. Laut Bundesumweltminister Altmaier soll die Neuausrichtung der Energieversorgung mehr als 1.000 Milliarden EURO kosten – also so viel wie die Wiedervereinigung! Seit dem Jahr 2000 hat sich der Strompreis fast verdoppelt und er wird – dank Energiewende – weiter ansteigen. Die Alternative für Deutschland (AfD) lädt deshalb für Donnerstag, dem 12. September (19 Uhr), zu einer Diskussion zum Thema in das Hotel Leonardo, Graf-Adolf-Platz (vorm. Holiday Inn).

Bei der Veranstaltung sprechen und diskutieren

  • Prof. Dr. Dieter Ameling, ehem. Präsident der Wirtschaftsvereinigung Stahl, ehem. Mitglied des Präsidiums des BDI, Aufsichtsrats- und Beiratsmitglied in verschiedenen Unternehmen und Organisationen (z. B. Europäisches Institut für Klima und Energie EIKE) [mehr…]

105. IN-Treff: Prinz trifft Eisprinz

September 6, 2013

 

Knapp 500 Gäste sorgen für ein volles Kesselhaus

 

Nach der Sommerpause und den Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum knubbelt es sich am Montag beim 105. IN-Treff im Alten Kesselhaus: Fast 500 Gäste haben sich angesagt. Spektakulär: Prinz trifft Eisprinz! Der frischgebackene Düsseldorfer Karnevalsprinz Michael Schweers und seine Venetia Pia Oertel sind erstmals im Areal Böhler mit von der Partie. Dort treffen die beiden auf Eisprinz Hans-Jürgen Bäumler, in den sechziger und siebziger Jahren an der Seite von Marika Kilius der Liebling aller Schwiegermütter, der mit seiner Kollegin Michaela Schaffrath ins Kesselhaus kommt. Beide nutzen den spielfreien Tag im Theater an der Kö, wo beide mit dem Stück „Zärtliche Machos“ auf der Bühne stehen.

[mehr…]

« Vorherige SeiteNächste Seite »