Sprechstunde im Areal Böhler – 650 Ärzte unter sich

Oktober 19, 2015

Es gab erst fünf Veranstaltungen – und schon ist „Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch eine Institution geworden! Am Mittwoch, 21. Oktober, öffnen sich in der Alten Schmiedehalle im Areal Böhler in Heerdt zum sechsten Mal die Tore zur Netzwerkveranstaltung von Ärzten und Apothekern, zu der SIGNA Property Funds und die Rheinische Post einladen. Talkgast ist dann Prof. Josef Hecken, der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA).

Hecken ist einer der mächtigsten Männer im deutschen Gesundheitswesen. Der Gemeinsame Bundesausschuss entscheidet für 70 Millionen Bürger, welche Therapien und Medikamente die Krankenkasse bezahlt. Das 13-köpfige Gremium erstellt damit den Leistungskatalog der gesetz-lichen Krankenversicherungen. Und dieser bestimmt damit maßgeblich, wieviel Geld die Krankenversicherungen ausgeben. Im vergangenen Jahr waren es mehr als 200 Milliarden Euro. [Read more]

Sechster Ärztetreff am 21. Oktober

August 26, 2015

Es gab erst fünf Veranstaltungen – und schon ist „Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch eine Institution geworden! Am 21. Oktober öffnen sich in der Alten Schmiedehalle im Areal Böhler in Heerdt zum sechsten Mal die Tore zur Netzwerkveranstaltung von Ärzten und Apothekern. Gast ist dann Josef Hecken, der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA).

Hecken ist einer der mächtigsten Männer im deutschen Gesundheitswesen. Der Gemeinsame Bundesausschuss entscheidet für 70 Millionen Bürger, welche Therapien und Medikamente die Krankenkasse bezahlt. Das 13-köpfige Gremium erstellt damit den Leistungskatalog der gesetz-lichen Krankenversicherungen. Und dieser bestimmt damit maßgeblich, wieviel Geld die Krankenversicherung ausgibt. Im vergangenen Jahr waren es mehr als 200 Milliarden Euro. [Read more]

„Sprechstunde“ in der Schmiedehalle – 600 Mediziner und Gesundheitsminister Gröhe beim Ärzte- und Apotheker-Treff

April 10, 2015

Wohl selten ist ein Netzwerktreffen in der Landeshauptstadt sozusagen von null auf hundert so erfolgreich, wie die Reihe „Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch.

Auch zu dem fünften Event in der Alten Schmiedehalle in Heerdt werden mehr als 600 Ärzte und Apotheker erwartet, wenn zum zweiten Mal Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (Foto) auf der Bühne sitzen wird. Er stellt sich den Fragen von Michael Bröcker, dem Chefredakteur der Rheinischen Post. In diesen Tagen gehen die Einladungen an etwa 1.000 Ärzte und Apotheker an Rhein und Ruhr heraus. Seit mehr als zwei Jahren laden die Deutsche Apotheker- und Ärztebank sowie SIGNA zu dem Treffen ein. Zur Premiere kam Gesundheitsminister Daniel Bahr, danach Ärzte-Präsident Frank-Ulrich Montgomery, Hermann Gröhe und Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler [Read more]

Gesundheitsminister Gröhe Gast beim Ärzte-Treff

Februar 12, 2014

Am 11. Juni werden sich voraussichtlich mehr als 600 Ärzte und Apotheker zum dritten „Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch treffen. Und zum zweiten Mal ist der aktuelle Gesundheitsminister Gast auf dem Podium. Die Einladenden, die Deutsche Apotheker- und Ärztebank und SIGNA erhielten jetzt die Zusage von  Hermann Gröhe (52 / Foto: Laurence Chaperon), der das Amt seit 17. Dezember 2013 bekleidet.

Bei der Premiere am 19. Juni 2013 war der damalige Gesundheitsminister Daniel Bahr Gast der Veranstaltungsreihe in der Alten Schmiedehalle auf dem AREAL BÖHLER. Am 13. November saß der Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, auf dem Podium.

Als Partner der Veranstaltung stehen außer den beiden Einladenden bereits fest: Digitale Stadt, medicoreha, Messe Düsseldorf, Lukaskrankenhaus Neuss und Rheinische Post. [Read more]

“Sprechstunde” mit Ärztechef Montgomery – zweiter Medizinertreff in Düsseldorf

November 12, 2013

Gesundheitsreform und Vereinfachung der Steuergesetzgebung – zwei Kernpunkte, an denen sich schon Generationen deutscher Politiker abarbeiten. Für Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery (Foto), seit 2011 Präsident der Bundesärztekammer, schon seit Jahren ein Ärgernis: „Was wir brauchen, ist eine echte Gesundheitsreform, kein Herumdoktern an Details.“ Welche Hoffnungen der 61jährige in die Koalitionsverhandlungen in Berlin und den künftigen Bundesminister für Gesundheit setzt, wird auch ein wichtiger Bestandteil des Talks sein, den er im Rahmen des zweiten Treffs „Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch am Mittwoch mit RP-Chefredakteur Sven Gösmann führt.  Bei der Premiere am 19. Juni 2013 war der noch immer amtierende Gesundheitsminister Daniel Bahr Gast der Veranstaltungsreihe in der Alten Schmiedehalle auf dem AREAL BÖHLER. Auch diesmal werden ab 18 Uhr 500 Mediziner und Apotheker aus dem Rheinland erwartet. Im Mittelpunkt steht neben dem Interview mit Prof. Dr. Montgomery das Netzwerken – essen, trinken, reden. [Read more]

Ärztetreff mit Präsident Montgomery und RP-Chefredakteur Gösmann

September 30, 2013

Zu Gast beim Ärztetreff in Düsseldorf: Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Frank-Ulrich Montgomery

Rund 640 Ärzte und Apotheker trafen sich im Juni zum ersten „Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch in der Alten Schmiedehalle auf dem Areal Böhler. Trotz 38 Grad Außentemperatur eine beeindruckende „Sprechstunde“. Ex-Karnevalsprinz und Orthopäde Dr.Rüdiger Dohmann: „Ich kannte viele Kollegen nur vom Telefon – jetzt habe ich endlich auch mal die Gesichter dazu“.
[Read more]

Düsseldorf IN – exklusiv für Weißkittel – Gesundheitsminister Daniel Bahr eröffnet Ärztetreff mit Referat

April 29, 2013

In Sachen Netzwerk bewegt sich 2013 etwas: Es wird erstmals in Düsseldorf einen speziellen IN-Treff nur für Ärzte geben. Organisator Axel Pollheim (SIGNA Property Funds): „Wir haben weit über 100 Mediziner in unserer Datenbank. Und aus diesem Kreis kam auch die Idee für einen Treff nur für Ärzte!“

Der Gedanke war schnell geboren. Dank einem „Ärzte-Beirat“, bestehend aus Prof. Dr. Karl-Heinz Schultheis (Chefarzt Chirurgische Klinik Kaiserswerther Diakonie), Dr. Thilo Steinforth (Chefanästhesist Augusta Krankenhaus), Dr. Markus Granrath (Orthopäde Gemeinschaftspraxis Königsallee) und Dr. Michael Hammer (Vorstand Deutscher Facharztverband), wurden die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten abgestimmt, sodass sich am Mittwoch, 19. Juni 2013, erstmals etwa 600 Ärzte aus Düsseldorf und Umgebung in der Alten Schmiedehalle auf dem Areal Böhler treffen. Natürlich Mittwoch, weil Ärzte Mittwochnachmittag immer noch ihre Praxen geschlossen halten…

Ab 18 Uhr werden sich nicht nur niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen treffen, auch Ärzte aus Kliniken werden zum zwanglosen Meinungsaustausch eingeladen.

Anders als bei „Düsseldorf IN“ oder den Schwester-Veranstaltungen „reden mit essen“ und „Was gibt´s Neuss?“ wird es ein kurzes Programm geben. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr war sehr angetan von der Idee und sagte zu, am 19. Juni das Eröffnungsreferat zu halten. Er wird anschließend auch als Ansprechpartner beim „Bad in der Menge“ zur Verfügung stehen. [Read more]

Düsseldorf IN auf neuen Wegen – Autoscooter als Highlight beim Jubiläum und Treff nur für Weißkittel

Januar 10, 2013

In Sachen Düsseldorfer Netzwerk tut sich 2013 was: Nicht nur, dass am 18. März zum 100. Mal „Düsseldorf IN“ stattfindet. Es wird auch erstmals einen speziellen IN-Treff nur für Ärzte geben. Organisator Axel Pollheim (Foto): „Wir haben weit über 100 Mediziner in unserer Datenbank. Und aus diesem Kreis kam auch die Idee: Macht doch einen Treff nur für Ärzte!“

Der Gedanke war schnell geboren. Mit einem „Ärzte-Beirat“ wurden die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten abgestimmt – und: Voraussichtlich am Mittwoch, 19. Juni 2013, werden sich erstmals etwa 700 bis 800 Ärzte aus Düsseldorf und dem Umland in der Alten Federfabrik [Read more]