„Schlüssel“-Chef Karl-Heinz Gatzweiler und sein Braumeister dürfen sich jetzt Biersommeliers nennen

November 27, 2015

karl-heinz

Jetzt beurkundete Biersommeliers: „Schlüssel“-Geschäftsführer Karl-Heinz Gatzweiler (links) und Braumeister Dirk Rouenhoff

In den letzten zwei Monaten bildeten sich „Schlüssel“-Chef Karl-Heinz Gatzweiler und sein Braumeister Dirk Rouenhoff beim offiziellen Biersommelier-Verband weiter und legten erfolgreich die erforderlichen praktischen und mündlichen Prüfungen ab. Damit können sich jetzt beide als Diplom-Biersommeliers bezeichnen. [Read more]

Vodafone Campus -300 Mio-Investition auf dem alten Gatzweiler-Gelände – Baubeginn schon nächste Woche

September 10, 2010

Vodafone sowie die Bremer Zech Group und der Düsseldorfer Immobilien-Projektentwickler „die developer“ setzen ein architektonisches Ausrufezeichen in Oberkassel. Heute unterzeichneten die Unternehmen den Mietvertrag für das Großprojekt “Vodafone Campus Düsseldorf“. Dies ist nach dem „Kö-Bogen“ ein weiteres Immobilien-Großprojekt für die Projektentwickler um Stefan H. Mühling. Die Bremer Zech Group steht als Investor hinter den Projekten und arbeitet eng mit die developer zusammen.  Beide Baumaßnahmen gehören zu Europas derzeit größten Immobilien-Vorhaben. Der Mietvertrag für das Objekt, das 86.000 Quadratmeter umfasst, läuft über 20 Jahre.

Der neue „Vodafone-Campus“  entsteht auf dem ehemaligen Gatzweiler-Gelände in Düsseldorf-Heerdt (Foto: die developer), es wurde von dem Team der „die developer“ Projektentwicklung GmbH entwickelt. Die developer Objekt Düsseldorf VCD-Realisierungs-GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Zech Group, wird das Objekt realisieren.  Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt mehr als 300 Millionen Euro.
Bauausführende Unternehmen in einer Arbeitsgemeinschaft  sind die Zechbau GmbH (technische Federführung) sowie die Ed. Züblin AG. In nur 27 Monaten Bauzeit entsteht ein Neubau, der unter anderem einen Büroturm, drei Gebäuderiegel und ein Parkhaus umfasst. Die Bauarbeiten beginnen schon nächste Woche.

„Schlüssel“-Chef und Air Berlin-Pilot Gatzweiler erfüllte sich einen Männertraum: Mähdrescher fahren

August 11, 2008

Gatzweiler Ratingen.jpg

Die Reifen sind zwei Meter hoch, 360 PS treiben den Mähdrescher an – Karl-Heinz Gatzweiler auf „Dreschtour“ in Ratingen

Bild 015.jpg

Idyllisches Gut Lohof mitten in Ratingen – hier kann man Reiten lernen. Hauptsächlich wollen dies Mädchen

Groß-Landwirt Johannes Paas machte es möglich: Karl-Heinz Gatzweiler, Inhaber der Hausbrauerei „Zum Schlüssel“ und im Zweitberuf Air Berlin-Pilot, konnte sich einen Traum erfüllen, wie nur Männer ihn haben. Männer wollen mal einen Bagger fahren, gerne auch einen Panzer oder – wie Karl-Heinz Gatzweiler – einen Mähdrescher. Paas, der mitten in Ratingen 350 Hektar landwirtschaftlich nutzt, hat ein solches Gerät und lud den Brauereichef ein. Der über 200.000 Euro teure Mähdrescher mit 360 PS, das war selbst für Porschefahrer Gatzweiler ein Highlight: „Das ist Hightech pur“, schwärmte er.

Paas betreibt auf seinem Gut Lohof hauptsächlich eine Reitschule – eigener Reitlehrer, 50 Pensionspferde, Reithalle und Außenplätze. Info: Johannes Paas – 0172-5590872.

„Schlüssel“-Spende an die Bürgerstiftung – Geldsegen zum Jahresbeginn

Januar 23, 2019

Sabine Tüllmann, Karl-Heinz Gatzweiler – Spendenübergabe im „Schlüssel“ 

Elf Prinzenpaare, viele Ehrengäste – und 5785 Euro für den guten Zweck! „Schlüssel“-Chef Karl-Heinz Gatzweiler spendete diesen Betrag jetzt der Bürgerhilfe Düsseldorf, die seit Jahren zahlreiche karitative Projekte betreut. 

Beim traditionellen Prinzenempfang am 14. Januar in der Hausbrauerei Zum Schlüssel tranken die geladenen Gäste ihr Bier zum Preis von 1,20 Euro. Davon floss jeweils ein Euro in den Spendentopf. Sabine Tüllmann, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung, freute sich über den Geldsegen zum Jahresbeginn.

Dieser Killepitsch weckt Heimatgefühle

Oktober 1, 2018

Die Sonder-Edition unseres Kunden Hausbrauerei „Zum Schlüssel“: Dieser Killepitsch weckt Heimatgefühle!

„Peter Busch und mich verbindet einiges: der Qualitätsanspruch, die Liebe zu unserer Stadt Düsseldorf und die Begeisterung für Marketing“, sagt Karl-Heinz Gatzweiler, Inhaber der Hausbrauerei Zum Schlüssel. All dies kommt zum Ausdruck in einer Kooperation von Killepitsch und dem preisgekrönten
Altbier-Brauer aus der Altstadt.

Sie ist eine Schönheit: Edles Graphitgrau, goldener Killepitsch-Schriftzug, in der Mitte prangt das Schlüssel-Logo, umkränzt und mit Düsseldorfer Symbolen versehen. Man erkennt den Radschläger, den Fernsehturm, die Gehry Häuser und die Größte Kirmes am Rhein. Dieser Killepitsch weckt Heimatgefühle, die Flasche ist 100 Prozent Düsseldorf.

Peter Busch: „Es gibt ja sehr viele Killepitsch-Fans – von Düsseldorf bis in die USA, die unsere Flaschen sammeln, dies ist ein wirklich herausragendes Objekt der Begierde, darüber wird sich die Killepitsch-Gemeinde freuen.“

Die exklusive Sonder-Edition wird ausschließlich im Schlüssel Lädchen und im Brauhaus an der Bolkerstraße 41-47 sowie im Schlüssel Webshop www.schluessellaedchen.de verkauft.
Der Preis für die 0,7 l Flasche: 24,95 Euro (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten).

Partnerschaft: Karl-Heinz Gatzweiler vom „Schlüssel“ (links) und Peter Busch („Killepitsch“)

[Read more]

Die 117. „Größte Kirmes am Rein“ in Düsseldorf zog 4,25 Millionen Besucher an – Sonnen-Kirmes brach Rekorde

Juli 22, 2018

Attraktionen für Kinder waren die Kinder-Achterbahn, Spaßhäuser, Frösche klopfen und Entenangeln – Fotos: osicom

Die Erwartungen wurden übertroffen: Statt der erhofften vier Millionen Besucher zog die „Größte Kirmes am Rhein“ 4,25 Millionen Besucher an. Das gab Kirmes-Organisator Thomas König heute bei einer Pressekonferenz bekannt. Die Kirmes, bei der mehr als 300 Schausteller auf 216.000 qm zehn Tage lang bunte Vielfalt und teils neue Attraktionen boten, wird in die Geschichte als die „Sonnenkirmes“ eingehen – und als das Schützenfest der Frauen Power.

Lothar Inden, 1. Chef der St. Sebastianus Schützen 1316 Düsseldorf, des Veranstalters des Volksfestes in Düsseldorf Oberkassel: „Höchst selten hatten wir nach meiner Erinnerung ein so durchgehend stabiles, sonniges Wetter. Und, was für mich ein großartiges Ereignis ist, noch nie zuvor hatten wir den Fall, dass wir uns sowohl über eine Regimentskönigin als auch über eine Gästevogel- und Pagenkönigin freuen durften“.

Frauen schossen sich nach vorn

Nach 1594 (Jakobe von Baden) und 2006 (Petra Arnold) ist die 40-jährige Krankenkassen-Angestellte Kerstin Eichenberg die dritte Regimentskönigin der Geschichte des Vereins, den Gästevogel schoss Karin-Brigitte Göbel, die Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Düsseldorf ab.

Oliver Wilmering, Vorsitzender des Schaustellerverbandes Düsseldorf, ist mit dem Verlauf der 117. Großkirmes am Rhein mehr als zufrieden: „Das Wetter war top, alle Rahmenbedingungen waren bestens, es war für uns die erfolgreichste Kirmes der letzten Jahre“. [Read more]

Hausbrauerei Zum Schlüssel mit starker Präsenz auf der Größten Kirmes am Rhein – Täglich Live Musik

Juli 12, 2018

Sängerin Selda Zenker ist special guest bei der „Schlüssel“-Party am 21. Juli mit Star DJ Mike LittDas Programm ist top, der Sound ist mega – im „Schlüssel“-Zelt geht bei dieser Kirmes so richtig die Post ab: Jeden Abend Live Musik und Star DJ Mike Litt legt bei „Schlüssel pitscht“ auf, der ersten gemeinsamen Party mit Killepitsch am zweiten Kirmes-Samstag. „Schlüssel“-Inhaber Karl-Heinz Gatzweiler: „Wir haben einen starken Aufschlag auf dieser Kirmes und ich freue mich besonders darüber, dass wir an zehn Ausschankstellen präsent sind – so vielen wie noch nie zuvor“.

Zur Eröffnung am Freitag bringen die Rheinberg-Rocker von ZAUBERLEHRLING das Zelt der Hausbrauerei erstmalig zum Beben. Garantiert: 15 Musiker auf der Bühne bringen mehr als unsere Elf auf dem Rasen. Die Zauberlehrlinge machen was sie wollen: Rock, Balladen, HipHop. [Read more]

Größte Kirmes am Rhein: Hausbrauerei Zum Schlüssel täglich mit wechselnden Live Bands und DJ

Juli 5, 2018

Die Hausbrauerei Zum Schlüssel ist auf dieser Kirmes ein Hotspot für Partys – täglich serviert das Schlüssel-Team ab 19 Uhr zum leckeren Alt Live Musik mit wechselnden Bands und DJ’s.  Inhaber Karl-Heinz Gatzweiler: „Unser Ziel war, dieses Jahr in punkto Entertainment die Nummer Eins auf der Kirmes zu sein. Ich denke, das ist gelungen, wozu gewiss auch unsere „Schlüssel pitscht“ – Party mit DJ Mike Litt (EinsLive / WDR Zwei) am zweiten Kirmes-Samstag beitragen wird“.

Der Eintritt ist an allen Abenden frei. Karl-Heinz Gatzweiler: „Das Programm ist in dieser Form auf der Kirmes einmalig. Dazu trägt auch eine deutlich verbesserte Licht- und Tontechnik bei“. [Read more]

Zum 50. Mal: Großer Empfang für rheinische Prinzenpaare in der Hausbrauerei „Zum Schlüssel“

Januar 16, 2018

Gastgeber Karl-Heinz Gatzweiler (rechts) mit OB Thomas Geisel

Der große Prinzenempfang in der Hausbrauerei „Zum Schlüssel“, eine Tradition im 50. Jahr! Kein Wunder, dass zum Jubiläum der Andrang der Gäste besonders groß war. Neben dem amtierenden Düsseldorfer Prinzenpaar begrüßte Inhaber Karl-Heinz Gatzweiler zehn weitere Prinzenpaare aus dem Umland. Unter den Gästen: OB Thomas Geisel, Caterer Georg W. Broich, Engelbert Oxenfort, Oliver Raths (Große Karnevalsgesellschaft) Chocolatier Heinz Richard Heinemann, Josef Nagel, Polizeipräsident Norbert Wesseler  Lothar Inden, 1. Chef der St. Sebastianus Schützen von 1316, Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven, Steigenberger-Chef Carsten FritzMichael Ohmen (CC), die Ex Prinzen Harald Müller, Jürgen Kieruj, Dr. Rüdiger Dohmann, Josef Hinkel und Simon Lindecke. Der Prinzenempfang wurde moderiert von Thomas Merz. Friedhelm Riegel (Foto) hatte diese Rolle einige Dutzend Male übernommen.

Düsseldorf Headlines, Freitag, 29. Dezember 2017

Dezember 29, 2017

BILD Düsseldorf: TRUCKER RAST POLIZISTIN(23) TOT – HAFTBEFEHL! Ukrainer (2 Promille) krachte auf A61 in Streifenwagen

EXPRESS Düsseldorf: DÜSSELDORF: STERNSINGER SIND SAUER AUF SAT.1 – „Bei diesem Clip geht uns die Krone hoch!“

RHEINISCHE POST Düsseldorf: „ICH WILL DIE ALTE BOLKERSTRAßE ZURÜCK“ – Schlüssel-Chef Karl-Heinz Gatzweiler fordert ein Umdenken an der berühmtesten Partymeile der Stadt, die Schumacher-Brauerei schließt sich an. allerdings: Die längste Theke der Welt hatte immer schon ihre Probleme.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG DüsseldorfSTADT KNACKT DIE 640 000er-MARKE –  Einwohnerzahl wächst 2017 aber deutlich schwächer als in den Vorjahren, was vor allem an der sinkenden Flüchtlingszahl liegt.

Nanu – japanische Köbesse im „Schlüssel“?

September 13, 2017

Stilgerecht mit „Original Schlüssel“-Schürze: Köbesse in Tokio – Foto: Karl-Heinz Gatzweiler

Heute findet auf Einladung von Oberbürgermeister Thomas Geisel, Ministerialdirigent Dr. Herbert Jakoby (Leitung Außenwirtschaft im Wirtschaftsministerium NRW), Petra Wassner (Geschäftsführerin NRW.Invest) und Werner Dornscheidt (Vorsitzender der Geschäftsführung Messe Düsseldorf) der traditionelle „Düsseldorf Abend“ im Hotel „New Otani“ in Tokio statt.

Die Hausbrauerei Zum Schlüssel sponsert den Empfang und ist mit ihrem bereits zweifach mit Gold prämierten Altbier vor Ort.  Inhaber Karl-Heinz Gatzweiler sorgte natürlich auch für den korrekten  Köbes-Dress – siehe Foto. [Read more]

Altbier-Spezialität im Schlüssel: Am 23. April wird „18FÜNFZIG Schlüssel-Kellerbier“ ausgeschenkt – Am 30. April Tanz in den Mai

April 20, 2017

Am Sonntag, dem 23. April, feiert die Hausbrauerei Zum Schlüssel den „Tag des Bieres“ mit einem ganz besonderen Bier. Die Brauer der Hausbrauerei haben sich für ihre Gäste und Freunde etwas Besonderes einfallen lassen: Neben Original Schlüssel wird das 18FÜNFZIG Schlüssel-Kellerbier vom Fass ausgeschenkt. Dieses Sonderbier ist unfiltriert und naturtrüb.

„Das Schlüssel-Kellerbier ist ein Genuss für jeden Bierliebhaber“, erzählt Dirk Rouenhoff, Braumeister des Schlüssel. „Es schmeckt noch vollmundiger und würziger als das Original, da die Hefe aus dem Gärprozess noch enthalten ist. Es wird direkt bei uns im Lagerkeller ins Fass abgefüllt, ohne vorher die Filtration zu durchlaufen – frischer geht es nicht.“ 

Am Samstag darauf wird der Mai eingeläutet – mit dem Tanz in den Mai. Wie seit Jahren lädt Karl-Heinz Gatzweiler zum Schwof im Sudhaussaal. Um 19 Uhr geht’s los, der Eintritt ist frei und DJ Teo legt auf.

„Schlüssel Hüttenzauber“ mit Eisbahn und Alpenfeeling – vom 17. November bis zum 8. Januar

Oktober 17, 2016

schluessel-huettenzauber-2015-webseite

Karl-Heinz Gatzweiler (links), Titus Jacobs – Partner beim „Schlüssel Hüttenzauber“

Am 17. November beginnt die Düsseldorfer Weihnachtsmarkt-Saison. Mit ihr öffnet an prominenter Stelle, direkt am Kö-Bogen, der „Schlüssel Hüttenzauber“ mit angegliederter Eisfläche seine Türen. Besucher finden hier ein Stück alpenländisches Ambiente mit einem wunderschönen Blick auf den Hofgarten.

„Unsere Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt laufen momentan auf Hochtouren“, so Titus Jacobs, Betreiber des „Schlüssel Hüttenzauber“. „In diesem Jahr werden wir unsere Winterwelt schon zum zweiten Mal hinter dem [Read more]

„Schlüssel“ Alt und Parkhotel: Spitzenbier trifft Spitzenküche

September 30, 2016

schluesselgruppe

Im Glas und auf dem Teller: Schlüssel Alt – Karl-Heinz Gatzweiler, Inhaber der Hausbrauerei „Zum Schlüssel“ (links), Parkhotel-Küchenchef Marc Schulz und Parkhotel-Chef Carsten Fritz freuen sich auf eine gemeinsame Aktion – Fotos: „Lust auf Düsseldorf“

„Genuss ist der neue Hype“, sagt Karl-Heinz Gatzweiler völlig zu Recht. Der Inhaber der Hausbrauerei „Zum Schlüssel“ hatte bereits 2011 das richtige Näschen für eine Genuss-Aktion in Verbindung mit dem Steigenberger Parkhotel. Die Aufgabe an den Chefkoch: Gerichte mit „Schlüssel“ zu kreieren.

Wir durften gestern probieren, was Gäste am 9. Oktober exklusiv im „Schlüssel“ an der Bolkerstraße auf der Speisekarte finden, kreiert von Parkhotel-Küchenchef Marc Schulz, der nach Holger Jackisch (jetzt Küchenchef im legendären Londoner „The Savoy“ Hotel) kam und beste Leistung liefert.

schluesselsuppe

Nein, kein schlecht eingeschenktes oder abgestandenes Alt, sondern eine Klare Steinpilzessenz mit Kalbshaxn Ravioli und „Schlüssel“-Malzschaum

Schulz‘ Kreationen – meisterhaft: Der Malzgeschmack gibt der Steinpilzessenz einen ganz besonderen Kick im Abgang. [Read more]

Prinzenempfang in der Hausbrauerei „Zum Schlüssel“

Januar 19, 2016

Gruppenbild

Prinzenpaare aus Düsseldorf und Umgebung – im Vordergrund (von links n. rechts) Karl-Heinz Gatzweiler, Prinzenpaar Hanno I. und Venetia Sara mit Moderator und Ex-Prinz Thomas Merz 

Mit lautem Helau begrüßte die Hausbrauerei „Zum Schlüssel“ gestern 13 amtierende Prinzenpaare aus Düsseldorf und der Region zum traditionellen 48. Prinzenempfang. Mit dabei waren die Prinzenpaare aus Düsseldorf, Hilden, Ratingen, Unterbach, Angermund, Benrath, Volmerswerth, Viersen, Duisburg, Mönchengladbach, Neuss sowie das Tonnenbauerpaar aus Niederkassel.

Durch das Programm führt dieses Jahr Thomas Merz, Prinz der Landeshauptstadt Düsseldorf aus der Session 1999.

Für ein jeckes Karnevalsprogramm sorgten Alt Schuss mit ihrem offiziellen Sessionslied „Scharf wie Mostert“. Ausgelassene Stimmung brachte die KG Regenbogen mit ihrem Song „Hokuspokus“ und die Golden Boys untermalten den Abend musikalisch. Außerdem tritt der Düsseldorfer Sänger Ralph Marquis auf.

Beim Prinzenempfang wurde wieder für einen guten Zweck getrunken. Alle jecken Gäste zahlten  für ihr Bier 1 Euro pro Glas. Der Gesamtbetrag wird von der Hausbrauerei  verdoppelt und kommt der BürgerStiftung Düsseldorf zugute.

 

 

Nächste Seite »