Talk mit den “Let’s Dance”-Stars, 5.000 Euro für Jenny Jürgens’ HERZWERK und ein Barock-“Tantzmeister”

März 25, 2018

Vadim Garbuzow, Kathrin Menzinger – “Let’s Dance”-Stars im Maritim – Fotos: osicom

Pressekonferenz zur Eröffnung von #INTAKO_Open und INTAKO 2018 des #ADTV im Hotel Maritim Düsseldorf. Wir freuten uns über die prominenten “Let’s Dance”-Gäste Erich Klann & Oana Nechiti, Vadim Garbuzow & Kathrin Menzinger und Isabel Edvardsson, die beim INTAKO Open mit Tanzamateuren und -Fans aufs Parkett gingen.

Außerdem war es für ADTV-Präsidentin #Cornelia_Willius_Senzer eine große Freude, Schauspielerin #Jenny_Jürgens 5.000 Euro für ihre Aktion #Herzwerkunter dem Dach des DRK zu übergeben. Bei einer ADTV-Veranstaltung im #Andreas_Quartier tanzten 50 Kinder zugunsten von Senioren. Die Unternehmen #Stadtsparkasse_Düsseldorf#Frankonia_Eurobau und #ScheBo_Biotech_AG spendeten für jedes teilnehmende Kind 100 Euro. Sänger #Volker_Rosin trat kostenlos auf, ebenso #Daniela_Budde_tanzbar – und die #Papillon_Kinderhäuser, Düsseldorf, spendierten ein großzügiges Catering. Eine Generationen übergreifende Aktion, denn Jennys Herzwerk unterstützt bedürftige ältere Mitbürger in Düsseldorf.

ADTV-Trendscout Marcus Schöffl berichtete bei der Pressekonferenz, dass “Caribbean” der Tanz des Jahres ist und dass beim INTAKO in Düsseldorf Tanz und Stadion-Choreografie zum offiziellen Fußball-WM-Song “Colors” von Jason Derulo entstehen werden. Erich Klann dementierte Gerüchte über einen Ausstieg bei “Let’s Dance” und Kathrin Menzinger erzählte dem Promiportal Promi Flash, wie sehr sie sich über die Schwangerschaft von Motsi Mabuse freue. Eine Überraschung: Schauspieler Harald Schwaiger verkörperte in einer amüsanten Einlage den “Tantzlehrer” der Barockzeit, Gottfried Taubert, der vor 300 Jahren das Tanzlehren in Deutschland begründete.

Von links: Oana Nechiti, Erich Klann, Kathrin Menzinger, Jenny Jürgens, ADTV-Präsidentin Cornelia Willius-Senzer, Vadim Garbuzow und Isabel Edvardsson

Erster großer Auftritt in der Babypause: Sechs Monate nach Geburt von Söhnchen Mika kam Isabel Edvardsson zum Internationalen Tanzlehrer Kongress INTAKO nach Düsseldorf [Read more]

Düsseldorf bleibt Tanzlehrers Liebling

April 10, 2017

ADTV-Trendscout Markus Schöffl (links) mit Matteo Markus Bok, Jonathan Zelter, Markus Becker (von links), den Musikstars, mit denen Deutschlands größter Tanzlehrerverband ADTV kooperiert – Foto: osicom

Eine gute Nachricht für Düsseldorf zur Eröffnung des 50. Internationalen Tanzlehrer Kongresses INTAKO in der Landeshauptstadt: Der größte Tanzlehrerkongress weltweit bleibt Düsseldorf treu: Der ADTV, größter Tanzlehrerverband bundesweit und Ausrichter des Kongresses mit mehr als 2.500 Teilnehmern, verlängerte jetzt den Vertrag mit dem Hotel Maritim bis zum Jahr 2020.

Damit ist auch in den nächsten Jahren gesichert, dass im Maritim in der Vorosterwoche kein Bett frei bleibt. Jens Vogel, General Manager des Maritim: „Wir sind ganz besonders dankbar über die seit Jahren außergewöhnlich partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem ADTV und freuen uns sehr über die Verlängerung des Vertrages, der uns in einer ansonsten extrem ruhigen Zeit volle Auslastung sichert.“ [Read more]

Europas Tanzhauptstadt Düsseldorf – Neben dem 50. ADTV-Tanzlehrerkongress INTAKO auch noch ein Tanzturnier mit Weltklasse-Paaren

April 5, 2017

Von Freitag bis  Donnerstag nächster Woche treffen sich mehr als 2.500 Tanzlehrende und -Fans im Hotel Maritim zum INTAKO Open und dem INTAKO (Internationaler Tanzlehrer Kongress). On top gibt es noch ein Tanzturnier im Maritim. 

Am Samstag starten die besten deutschen Tanzsportpaare der Professionals in Düsseldorf, um den Deutschen Meistertitel in den Standardtänzen auszutanzen. Auch aus einem anderen Grund ist das Turnier sehr wichtig: es gehört zur Deutschen Grand-Prix Serie, über die die deutsche Rangliste der Professionals ermittelt wird und sich die Paare für die Welt- und Europameisterschaften qualifizieren können. Für das Turnier im großen Saal des Maritim Hotels haben 10 Paare gemeldet. [Read more]

Wenn Barbara Oxenfort und Josef Hinkel auf der Kö Walzer tanzen…

März 28, 2017

Mit einem heißen Programm geht der größte Tanzlehrerkongress INTAKO in diesem Jahr in der vorösterlichen Woche an den Start, denn es ist der 50. Kongress, den Deutschlands größter Tanzlehrerverband, der ADTV, ausrichtet: Rückblick auf fünf Jahrzehnte Tanz, Ausblick auf die Top Trends wie „Latin Fusion“ und Disco. Beim INTAKO Open und dem INTAKO heizen Stars wie Bastiaan Ragas („Caught in the Act“ und derzeit bei „Let’s Dance“), Jonathan Zelter („Ein Teil von meinem Herzen“), 

Isabel Edvardsson (Foto), Erich Klann, Emile Boise und Markus Schöffl auf dem Parkett im Maritim-Tanzsaal ein.

Ein Auftakt morgen, Mittwoch,  ist „Dancing on the Kö“ (12:30 Uhr, Kö Center). Das legendäre Prinzenpaar von 2008, Barbara Oxenfort und Josef Hinkel, tanzt einen flotten Walzer und weitere Paare, die von einem Team von center.tv angesprochen werden, legen spontan ein Tänzchen ihrer Wahl aufs Kö-„Parkett“. Mit dabei ist die lebensgroße Maus von „Die Tanzmaus“, dem führenden Tanzartikel-Anbieter. Und für die Damen gibt’s natürlich einen Blumenstrauß (Blumen Tanzmann). 

Center.TV strahlt die Clips aus, die danach einen Trip durch die bedeutendsten Social Media Kanäle antreten. [Read more]

INTAKO – Der größte Tanzlehrer-Kongress der Welt feiert sein Jubiläum in Düsseldorf

März 7, 2017

Unterrichtet beim INTAKO.open im Maritim: Isabel Edvardsson – Foto: osicom

  • ADTV feiert den 50. Internationalen Tanzlehrerkongress INTAKO
  • Revival des Hochzeitswalzers
  • „Let’s Dance“-Stars unterrichten im Hotel Maritim
  • Rückblick auf die beliebtesten Tänze der letzten fünf Jahrzehnte

Im April ist Düsseldorf schon zum siebten Mal die Tanzhauptstadt Europas – mit dem exklusiven Tanzfestival INTAKO.open (7. bis 9. April) und dem damit verbundenen größten Tanzlehrer-Kongress weltweit, dem INTAKO (9.-13 April). Rund 2.500 Teilnehmer und Gäste verwandeln das Hotel Maritim in eine Mischung aus Showbühne und Lehrwerkstatt. Dieses Jahr im Mittelpunkt: Das Revival des Hochzeitswalzers und ein Rückblick auf die beliebtesten Tänze der letzten fünf Jahrzehnte.

Ausrichter des INTAKO / INTAKO.open ist der ADTV, Deutschlands größter Verband für Tanzlehrende. Der INTAKO ist der bedeutendste Kongress der Tanzlehrer weltweit, zu dem Gäste aus mehr als zehn Ländern anreisen, er bietet auch die Gelegenheit für Tanzfans, ihre Kenntnisse auf der Tanzfläche mit den Stars der Branche zu vervollkommnen. So unterrichten bei dem für alle Interessierten zugänglichen INTAKO.open im Düsseldorfer Kongresshotel Maritim Prominente wie Erich Klann (Foto), „Let’s Dance“-Gewinner 2016, Isabel Edvardsson, Markus Schöffl und Michael Hull.

Wer an den Kursen mit den Stars der Tanzszene teilnehmen möchte, kann sich über die Website  www.intako-open.de anmelden. Halbtagskarten zum „Reinschnuppern“ gibt es bereits für 70 Euro.

Gesellschaftliche Höhepunkte des großen Tanzlehrer-Kongresses sind die Welcome-Party am Freitagabend (7. April) und der glanzvolle Galaball mit vielen Highlights am Samstagabend.

 

Beim ADTV-Kongress im Maritim: Was Isabel über Wendler sagt

März 20, 2016

isabelmaritim

Isabel Edvardsson (“Let’s Dance”) beim ADTV-Kongress im Maritim  –  Foto: osicom

Kleine Spitzen gegen Wendler: “Let’s Dance”-Star Isabel Edvardsson, derzeit bei RTL mit Schlagerstar Michael Wendler ein Paar, kam am Morgen nach der Sendung aus Köln und scherzte vor den rund 200 Tanzfans beim INTAKO Open, die ihren Tangokurs besuchten: “Ich habe ‘Rücken’ vom Tanzen mit Wendler, aber wir waren heute morgen schon um neun im Trainingsraum, neue Choreo einstudieren, wenn es nach der Sommerpause weitergeht – wir dürfen ja noch dabei sein.”

In Anspielung auf den in der Sendung etwas flotten Wendler setzte sie noch ein kleines Spitzchen: “Er wollte schnell mit der Choreo fertig sein, am liebsten noch vor dem Ende der Musik.” Einem etwas ungelenken Tanzschüler rief sie zu: “Du musst nur führen, das wird der Wendler auch noch lernen.” Wendler wird damit umgehen können.

Beim Tanz mit Michael Hull, der ihr beim Tango “assistierte” lief alles in höchster Perfektion. Kein Wunder: Michael Hull ist vierfacher Tanzweltmeister.

Morgen wird der offizielle Internationale Tanzlehrerkongress INTAKO eröffnet. Um zehn Uhr werden Motsi Mabuse, Isabel Edvardsson und Joachim Llambi mit dem ADTV-Award ausgezeichnet, ebenfalls RTL-Redaktion und Produktion. Damit ehrt der ADTV ein Format, das dem Tanz in Deutschland einen Popularitätsschub gegeben hat.

michael-isabel

Isabel Edvardsson, Michael Hull – Tango beim INTAKO im Maritim – Foto: osicom

19.03.2016 ADTV im Maritim in Dueseldorf Foto: Osicom GmbH

Freuen sich nach dem INTAKO Open auf den Tanzlehrerkongress INTAKO, der morgen im Maritim beginnt: ADTV-Präsidentin Cornelia Willius-Senzer, Trend Scout Markus Schöffl. Foto: osicom

Im Maritim: Deutschlands Tanzlehrer ehren die “Let’s Dance Stars” – Motsi Mabuse, Isabel Edvardsson und Joachim Llambi und Stars der Latin Music in Düsseldorf

März 16, 2016

isabel_klein

Wurde populär durch die RTL-Show “Let’s Dance”: Isabel Edvardsson

“Wendler verliebt in Isabels Stimme”, “Franziska kocht den Llambi weich”, GZSZ-Star Eric Stehfest tanzt allen davon” – Auch nach zehn Jahren ist die Tanzshow mit Promis und eleganter Jury sowohl starkes Medienthema als auch Quotenhit im deutschen Fernsehen: RTL hat damit einen Dauerbrenner gezündet.

Auch beim größten Tanzlehrer-Kongress weltweit, dem INTAKO, der am kommenden Montag in Düsseldorf aufs Parkett geht, sind die “Let’s Dance”-Stars unverzichtbar. Motsi Mabuse ist am Samstagvormittag bereits beim INTAKO OPEN vertreten, den Publikumstagen, bei denen Tanzbegeisterte gegen Bezahlung Schliff in ihre Tanzschritte bringen können. Motsi unterrichtet Samba und Rumba. Kollegin Isabel Edvardsson tanzt am Nachmittag im großen Saal des Maritim am Flughafen. Wer das Glück hat, von ihr in die Arme genommen zu werden, darf mit ihr den Wiener Walzer tanzen oder “Kleine Tanzkreisvariationen” des “Tango Basic” wagen. [Read more]

INTAKO: Lebendiger Kongress endete mit Johann Lafer und Salsa

April 17, 2014

Will auch im nächsten Jahr wieder Pate der “Gesunden Woche” des Tanzlehrerverbandes ADTV sein: Spitzenkoch Johann Lafer heute im Maritim – Foto: osicom

Das Präsidium des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes, ADTV,  war sich einig: Der INTAKO, der größte Tanzlehrerkongress seiner Art weltweit, war wieder mal größer, stimmungsvoller, lehrreicher. Wie eine große Familie fühlten sich die Tanzlehrerinnen und Tanzlehrer aus vielen Ländern der Welt, die das Hotel Maritim eine Woche lang “unter Kontrolle” hatten. [Read more]

„Natürlich…Tanzen!“ / Düsseldorf mit dem INTAKO erneut Europas Hauptstadt des Tanzes – auch “Let’s Dance”-Stars im Maritim am Airport

April 4, 2014

“Let`s dance”-Stars bitten zum Tanz: Isabel Edvardsson, Motsi Mabuse und Christian Polanc bei den INTAKO.open im Maritim Hotel am Airport

Tanzlehrerverband ADTV holt 3.500 Tanzlehrer und -Fans in die Landeshauptstadt

Tanzlehrende aus aller Welt treffen sich ab dem 11. April auf Einladung des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes e.V. (ADTV) in Düsseldorf – zum 47. Internationalen Tanzlehrer-Kongress (INTAKO). Der Kongress tanzt zum fünften Mal in Düsseldorf, Hauptquartier ist wie in den Vorjahren das Hotel Maritim.

An dem Kongress nehmen rund 3.500 Menschen aus aller Welt teil. Von Freitag, dem 11. April, bis Sonntag, 13. April, haben alle Tanzbegeisterten Zugang zum Kongress. Vor allem Tänzerinnen und Tänzer aus der Region Düsseldorf sind willkommen. Unter dem Motto »Natürlich…Tanzen!« bitten namhafte nationale und internationale Fachleute und Tanz-Stars, wie z. B. die »Let´s Dance«-Promis Isabel Edvardsson, Motsi Mabuse und Christian Polanc und ZDF-Choreograf Markus Schöffl zum Tanz.

[Read more]

Aufforderung zum Tanz

März 23, 2012

Motsi Mabuse gestern im Interconti an der Kö – danach ging’s zum Shopping – Foto: Franziska Pilz, osicom

Von Anke Winter

Vom 30. März bis zum 5. April findet der weltgrößte „INternationale TAnzlehrer-KOngress“ (INTAKO) zum dritten Mal im Düsseldorfer Maritim-Hotel am Airport statt. Der größte „Allgemeine Deutsche Tanzlehrer-Verband“ (ADTV), der in diesem Jahr sein 90jähriges Bestehen feiert, holt dazu alleine 3.500 internationale Teilnehmer in die Landeshauptstadt. Echte Profis, ganz im Sinne der dreijährigen Ausbildung, die ADTV- Tanzlehrer zu absolvieren haben.

Doch der Verband bietet mit dem Kongress nicht nur den Profis ein hochkarätiges Fortbildungsangebot mit erstklassigen Trainern – wie der 31-jährigen MOSTI MABUSE (bekannt aus der RTL-Show »Let’s Dance« und selbst übrigens bereits mit 17 Jahren südafrikanische Vizemeisterin in lateinamerikanischen Tänzen!) oder JOACHIM LLAMBI – sondern öffnet unter dem Titel „INTAKO OPEN“ sein Parkett auch dem breiten Publikum.

[Read more]

Mit Motsi Mabuse tanzen – “Let’s Dance”-Star beim Kongress des Tanzes im Maritim

März 23, 2012