INTAKO startet mit Tanzfestival – Montag offizielle Eröffnung

April 12, 2019

Ganz und gar im INTAKO-Look: Der Allgemeine Deutsche Tanzlehrerverband ADTV hat das Hotel Maritim für die Zeit von heute bis zum 18. April umdekoriert – Foto: Düsseldorf Blog

Heute, um 14:45 Uhr, startete das Tanzfestival “INTAKO.Open” als Vorläufer zum weltgrößten Tanzlehrerkongress INTAKO, der am Montag offiziell beginnt und zum zehnten Mal in Düsseldorf stattfindet.

Der Kongress ist in erster Linie ein Freudenfest für Düsseldorfs Hoteliers. Am meisten darf sich wohl Jens Vogel, General Manager des Maritim, freuen:  Der Kongress beschert ihm Jahr für Jahr Tausende Übernachtungen. 

Von heute an, bis Sonntag einschließlich, unterrichtet  ein großes Aufgebot an prominenten Tanzlehrerinnen und –lehrern. Erich Klann & Oana Nechiti sind dabei. Sie waren das Traumpaar unter den Profitänzern bei „Let’s Dance“. Auch die „Let’s Dance“-Stars Marcus Weiß und Isabel Edvardsson, gleichfalls ein Paar dies- und jenseits der Tanzfläche, unterrichten Tanzfans im Maritim.

Stammgast bei dem Tanzfestival in Düsseldorf ist der ZDF-Choreograph und ADTV-Trendscout Markus Schöffl (Foto links), Sieger zahlreicher deutscher und internationaler Meisterschaften. Wieder dabei auch Michael Hull, mehrfacher deutscher und vierfacher Weltmeister. Emile Moise bringt Salsa-Pep in das Tanzfestival und Jürgen Ball, Leiter der ADTV-Tanzlehrer-Akademie, unterrichtet wie immer mit Stil.

Update: Oana Nichiti wird nicht dabei sein.

Talk mit den “Let’s Dance”-Stars, 5.000 Euro für Jenny Jürgens’ HERZWERK und ein Barock-“Tantzmeister”

März 25, 2018

Vadim Garbuzow, Kathrin Menzinger – “Let’s Dance”-Stars im Maritim – Fotos: osicom

Pressekonferenz zur Eröffnung von #INTAKO_Open und INTAKO 2018 des #ADTV im Hotel Maritim Düsseldorf. Wir freuten uns über die prominenten “Let’s Dance”-Gäste Erich Klann & Oana Nechiti, Vadim Garbuzow & Kathrin Menzinger und Isabel Edvardsson, die beim INTAKO Open mit Tanzamateuren und -Fans aufs Parkett gingen.

Außerdem war es für ADTV-Präsidentin #Cornelia_Willius_Senzer eine große Freude, Schauspielerin #Jenny_Jürgens 5.000 Euro für ihre Aktion #Herzwerkunter dem Dach des DRK zu übergeben. Bei einer ADTV-Veranstaltung im #Andreas_Quartier tanzten 50 Kinder zugunsten von Senioren. Die Unternehmen #Stadtsparkasse_Düsseldorf#Frankonia_Eurobau und #ScheBo_Biotech_AG spendeten für jedes teilnehmende Kind 100 Euro. Sänger #Volker_Rosin trat kostenlos auf, ebenso #Daniela_Budde_tanzbar – und die #Papillon_Kinderhäuser, Düsseldorf, spendierten ein großzügiges Catering. Eine Generationen übergreifende Aktion, denn Jennys Herzwerk unterstützt bedürftige ältere Mitbürger in Düsseldorf.

ADTV-Trendscout Marcus Schöffl berichtete bei der Pressekonferenz, dass “Caribbean” der Tanz des Jahres ist und dass beim INTAKO in Düsseldorf Tanz und Stadion-Choreografie zum offiziellen Fußball-WM-Song “Colors” von Jason Derulo entstehen werden. Erich Klann dementierte Gerüchte über einen Ausstieg bei “Let’s Dance” und Kathrin Menzinger erzählte dem Promiportal Promi Flash, wie sehr sie sich über die Schwangerschaft von Motsi Mabuse freue. Eine Überraschung: Schauspieler Harald Schwaiger verkörperte in einer amüsanten Einlage den “Tantzlehrer” der Barockzeit, Gottfried Taubert, der vor 300 Jahren das Tanzlehren in Deutschland begründete.

Von links: Oana Nechiti, Erich Klann, Kathrin Menzinger, Jenny Jürgens, ADTV-Präsidentin Cornelia Willius-Senzer, Vadim Garbuzow und Isabel Edvardsson

Erster großer Auftritt in der Babypause: Sechs Monate nach Geburt von Söhnchen Mika kam Isabel Edvardsson zum Internationalen Tanzlehrer Kongress INTAKO nach Düsseldorf [Read more]

„Let’s Dance“ – Stars und Tanzlehrer aus aller Welt beim INTAKO 2018 in Düsseldorf

März 21, 2018

 

Im Maritim dabei: Let’s Dance-Stars Erich Klann & Oana Nechiti 

Der größte Tanzlehrerkongress der Welt, der INTAKO, ist dieses Jahr vom 25. bis zum 29. März wieder zu Gast in Düsseldorf. Tausende Tanzlehrer und Tanz-Interessierte aus ganz Deutschland und vielen Ländern der Welt tauschen sich hier aus über die neuesten Trends – und bringen zum achten Mal das Parkett im Ballsaal des Hotel Maritim zum Vibrieren.

Gleichfalls im Maritim auf dem Parkett: Vadim Garbuzov & Kathrin Menzinger [Read more]

Beim ADTV-INTAKO Open im Maritim: Tanzen mit den Stars von „Let’s Dance“ in Düsseldorf

März 14, 2018

Im Maritim dabei: “Let’s Dance”-Stars Erich Klann und Oana Nechiti

Der größte Tanzlehrerkongress der Welt, der INTAKO, ist dieses Jahr wieder vom 25. bis zum 29. März zu Gast in Düsseldorf. Tausende Tanzlehrer aus ganz Deutschland und vielen Ländern der Welt tauschen sich hier aus über die neuesten Trends – und bringen zum achten Mal das Parkett im Ballsaal des Hotel Maritim zum Beben.

Schon vor dem Kongress der Profis des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes ADTV, beim INTAKO Open (23.-25. März) schlägt jedoch die große Stunde für alle Amateure, die mit den populärsten Tanzexperten Deutschlands aufs Parkett dürfen. Die „Let’s Dance“-Stars Erich Klann & Oana Nechiti sowie Vadim Garbuzov & Kathrin Menzinger sind ebenso dabei wie Isabel Edvardsson (Foto links). Die blonde Schwedin, mehrfache Deutsche Meisterin bei Standardtänzen und gleichfalls „Let’s Dance“-Star, macht wegen ihres kleinen Söhnchens Mika, geboren im September letzten Jahres, eine TV-Pause, doch beim INTAKO wollte sie nicht fehlen. [Read more]

Düsseldorf bleibt Tanzlehrers Liebling

April 10, 2017

ADTV-Trendscout Markus Schöffl (links) mit Matteo Markus Bok, Jonathan Zelter, Markus Becker (von links), den Musikstars, mit denen Deutschlands größter Tanzlehrerverband ADTV kooperiert – Foto: osicom

Eine gute Nachricht für Düsseldorf zur Eröffnung des 50. Internationalen Tanzlehrer Kongresses INTAKO in der Landeshauptstadt: Der größte Tanzlehrerkongress weltweit bleibt Düsseldorf treu: Der ADTV, größter Tanzlehrerverband bundesweit und Ausrichter des Kongresses mit mehr als 2.500 Teilnehmern, verlängerte jetzt den Vertrag mit dem Hotel Maritim bis zum Jahr 2020.

Damit ist auch in den nächsten Jahren gesichert, dass im Maritim in der Vorosterwoche kein Bett frei bleibt. Jens Vogel, General Manager des Maritim: „Wir sind ganz besonders dankbar über die seit Jahren außergewöhnlich partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem ADTV und freuen uns sehr über die Verlängerung des Vertrages, der uns in einer ansonsten extrem ruhigen Zeit volle Auslastung sichert.“ [Read more]

Wenn Barbara Oxenfort und Josef Hinkel auf der Kö Walzer tanzen…

März 28, 2017

Mit einem heißen Programm geht der größte Tanzlehrerkongress INTAKO in diesem Jahr in der vorösterlichen Woche an den Start, denn es ist der 50. Kongress, den Deutschlands größter Tanzlehrerverband, der ADTV, ausrichtet: Rückblick auf fünf Jahrzehnte Tanz, Ausblick auf die Top Trends wie „Latin Fusion“ und Disco. Beim INTAKO Open und dem INTAKO heizen Stars wie Bastiaan Ragas („Caught in the Act“ und derzeit bei „Let’s Dance“), Jonathan Zelter („Ein Teil von meinem Herzen“), 

Isabel Edvardsson (Foto), Erich Klann, Emile Boise und Markus Schöffl auf dem Parkett im Maritim-Tanzsaal ein.

Ein Auftakt morgen, Mittwoch,  ist „Dancing on the Kö“ (12:30 Uhr, Kö Center). Das legendäre Prinzenpaar von 2008, Barbara Oxenfort und Josef Hinkel, tanzt einen flotten Walzer und weitere Paare, die von einem Team von center.tv angesprochen werden, legen spontan ein Tänzchen ihrer Wahl aufs Kö-„Parkett“. Mit dabei ist die lebensgroße Maus von „Die Tanzmaus“, dem führenden Tanzartikel-Anbieter. Und für die Damen gibt’s natürlich einen Blumenstrauß (Blumen Tanzmann). 

Center.TV strahlt die Clips aus, die danach einen Trip durch die bedeutendsten Social Media Kanäle antreten. [Read more]

INTAKO – Der größte Tanzlehrer-Kongress der Welt feiert sein Jubiläum in Düsseldorf

März 7, 2017

Unterrichtet beim INTAKO.open im Maritim: Isabel Edvardsson – Foto: osicom

  • ADTV feiert den 50. Internationalen Tanzlehrerkongress INTAKO
  • Revival des Hochzeitswalzers
  • „Let’s Dance“-Stars unterrichten im Hotel Maritim
  • Rückblick auf die beliebtesten Tänze der letzten fünf Jahrzehnte

Im April ist Düsseldorf schon zum siebten Mal die Tanzhauptstadt Europas – mit dem exklusiven Tanzfestival INTAKO.open (7. bis 9. April) und dem damit verbundenen größten Tanzlehrer-Kongress weltweit, dem INTAKO (9.-13 April). Rund 2.500 Teilnehmer und Gäste verwandeln das Hotel Maritim in eine Mischung aus Showbühne und Lehrwerkstatt. Dieses Jahr im Mittelpunkt: Das Revival des Hochzeitswalzers und ein Rückblick auf die beliebtesten Tänze der letzten fünf Jahrzehnte.

Ausrichter des INTAKO / INTAKO.open ist der ADTV, Deutschlands größter Verband für Tanzlehrende. Der INTAKO ist der bedeutendste Kongress der Tanzlehrer weltweit, zu dem Gäste aus mehr als zehn Ländern anreisen, er bietet auch die Gelegenheit für Tanzfans, ihre Kenntnisse auf der Tanzfläche mit den Stars der Branche zu vervollkommnen. So unterrichten bei dem für alle Interessierten zugänglichen INTAKO.open im Düsseldorfer Kongresshotel Maritim Prominente wie Erich Klann (Foto), „Let’s Dance“-Gewinner 2016, Isabel Edvardsson, Markus Schöffl und Michael Hull.

Wer an den Kursen mit den Stars der Tanzszene teilnehmen möchte, kann sich über die Website  www.intako-open.de anmelden. Halbtagskarten zum „Reinschnuppern“ gibt es bereits für 70 Euro.

Gesellschaftliche Höhepunkte des großen Tanzlehrer-Kongresses sind die Welcome-Party am Freitagabend (7. April) und der glanzvolle Galaball mit vielen Highlights am Samstagabend.

 

Nacht der Museen mit vielen Highlights – erstmalig ist Jacques Tilly dabei

April 5, 2016

Beim nächtlichen “Kunstwandeln” anlässlich der Düsseldorfer Nacht der Museen am kommenden Samstag, 9.4., gibt es Einiges zu entdecken: Im K20 sind erstmals Werke der großen Henkel-Sammlung öffentlich zu sehen und in der Kunsthalle eröffnet die Ausstellung der Rektorin der Düsseldorfer Kunstakademie Rita McBride mit eindrucksvollen Skulpturen. Nach vierjähriger Umbaupause liefert die Mahn- und Gedenkstätte Einblicke in die Geschichte des Nationalsozialismus und humorvoll-kritische Beobachtungen zum aktuellen Zeitgeschehen mit heute-show-Star Christian Ehring.

Erstmals kann man im Atelier von Jacques Tilly [Read more]

Die letzte Rumba beim INTAKO – Weltkongress des ADTV im Maritim ist heute beendet

März 24, 2016

Mehr als 4.000 Teilnehmer zählte der #INTAKO, der Internationale Tanzlehrer Kongress im Düsseldorfer Maritim, darunter viele hundert Tanzfreudige, die bei dem öffentlichen Teil, dem #INTAKO_Open ihre Tanzkenntnisse vervollkommneten. Gegenüber dem Vorjahr zählte der Kongressverantwortliche Ingo Woite rund zehn Prozent mehr Teilnehmer. Höhepunkte des Kongresses waren die Verleihungen der Awards an die “Let’s Dance”-Stars Isabel Edvardsson, Motsi Mabuse und Joachim Llambi sowie an die RTL-Produktion und die Verleihung der ADTV Music Awards an die Gruppen “Marquess“, “Hermes House Band“, “Loona” und Peter Wackel. Im nächsten Jahr ist der Kongress erneut zu Gast im Maritim, wo Hoteldirektor Jens Vogel dann zum achten Mal der Gastgeber sein wird.

ADTV Award beim Düsseldorfer Tanzlehrerkongress INTAKO verliehen – Deutschlands Tanzlehrer zeichnen die „Let’s Dance“-Show von RTL aus

März 21, 2016

DSC_4740

Mit rhythmischem Klatschen gefeiert: “Let’s Dance”-Stars Motsi Mabuse, Joachim Llambi, Isabel Edvardsson mit Cornelia Willius-Senzer, Präsidentin des ADTV – Foto: K.W. Wiemers

Deutschlands Tanzlehrer sagen Dank – dem Sender RTL und den Protagonisten der Show, die wohl mehr als jede andere den Tanz in Deutschland beflügelt: „Let’s Dance“. Der Dauerbrenner des Kölner Senders ist seit 2006 ein Quotenbringer. Der Allgemeine Deutsche Tanzlehrer Verband (ADTV) verlieh jetzt bei seinem Internationalen Kongress INTAKO in Düsseldorf Produktionsverantwortlichen und den Mitwirkenden Isabel Edvardsson, Motsi Mabuse und Joachim Llambi den ADTV Award.

Selfies auf der Bühne vor dem rammelvollen Tanzsaal des „Maritim“ am Airport, dem größten Tanzsaal in NRW: Joachim Llambi und seine Kolleginnen baden im Beifall von rund 500 Tanzlehrerinnen und –lehrern, die sie mit rhythmischem Klatschen feiern.

„Der ADTV steht für Tanzen, hier tanzt die große Masse, deshalb ist diese Auszeichnung für uns etwas ganz Besonderes“, dankte Joachim Llambi, [Read more]

Beim ADTV-Kongress im Maritim: Was Isabel über Wendler sagt

März 20, 2016

isabelmaritim

Isabel Edvardsson (“Let’s Dance”) beim ADTV-Kongress im Maritim  –  Foto: osicom

Kleine Spitzen gegen Wendler: “Let’s Dance”-Star Isabel Edvardsson, derzeit bei RTL mit Schlagerstar Michael Wendler ein Paar, kam am Morgen nach der Sendung aus Köln und scherzte vor den rund 200 Tanzfans beim INTAKO Open, die ihren Tangokurs besuchten: “Ich habe ‘Rücken’ vom Tanzen mit Wendler, aber wir waren heute morgen schon um neun im Trainingsraum, neue Choreo einstudieren, wenn es nach der Sommerpause weitergeht – wir dürfen ja noch dabei sein.”

In Anspielung auf den in der Sendung etwas flotten Wendler setzte sie noch ein kleines Spitzchen: “Er wollte schnell mit der Choreo fertig sein, am liebsten noch vor dem Ende der Musik.” Einem etwas ungelenken Tanzschüler rief sie zu: “Du musst nur führen, das wird der Wendler auch noch lernen.” Wendler wird damit umgehen können.

Beim Tanz mit Michael Hull, der ihr beim Tango “assistierte” lief alles in höchster Perfektion. Kein Wunder: Michael Hull ist vierfacher Tanzweltmeister.

Morgen wird der offizielle Internationale Tanzlehrerkongress INTAKO eröffnet. Um zehn Uhr werden Motsi Mabuse, Isabel Edvardsson und Joachim Llambi mit dem ADTV-Award ausgezeichnet, ebenfalls RTL-Redaktion und Produktion. Damit ehrt der ADTV ein Format, das dem Tanz in Deutschland einen Popularitätsschub gegeben hat.

michael-isabel

Isabel Edvardsson, Michael Hull – Tango beim INTAKO im Maritim – Foto: osicom

19.03.2016 ADTV im Maritim in Dueseldorf Foto: Osicom GmbH

Freuen sich nach dem INTAKO Open auf den Tanzlehrerkongress INTAKO, der morgen im Maritim beginnt: ADTV-Präsidentin Cornelia Willius-Senzer, Trend Scout Markus Schöffl. Foto: osicom

Beim Kongress INTAKO im Maritim: Deutsche Tanzlehrer trauern um Swinglegende Hugo Strasser

März 18, 2016

 

strasser-fotoMit großer Bestürzung hat der Allgemeine Deutsche Tanzlehrerverband (ADTV) auf die Nachricht vom Tod des legendären Klarinettisten und Bandleaders Hugo Strasser (Foto: Wiki, Dontworry) reagiert. Der langjährige Partner des ADTV hatte von 1966 bis 1996 jeweils eine „Tanzplatte des Jahres“ veröffentlicht.

Cornelia Willius-Senzer (Foto unten), Präsidentin des ADTV: „Er war eine Swinglegende und ein Mann, der mit seiner Musik, mit seinem Wirken ungeheuer viel für das Tanzen in diesem Land bewirkt hat. Generationen von Tanzenden haben zu seiner verlässlichen Rhythmik und seinen tollen Melodien getanzt. Ich selbst habe meine Ausbildung zur Tanzlehrerin zu seinen Titeln gemacht”.

Die Nachricht kommt zu einem Zeitpunkt, zu dem WilliusSenzer_10x13_RGBDeutschlands Tanzlehrer sich in Düsseldorf zum weltgrößten Tanzlehrerkongress INTAKO versammelt haben. Der Kongress wird am Montag offiziell eröffnet, im Vorfeld tanzen Hunderte von Tanzfreudigen beim offenen Teil des Kongresses, dem INTAKO Open.

Cornelia Willius-Senzer: „Wir werden bei dem Kongress gemeinsam seiner gedenken, denn wir haben mit ihm nicht nur einen der großartigsten deutschen Musiker der Nachkriegszeit, sondern auch einen Freund verloren.“

Der ADTV wird beim INTAKO in Düsseldorf u.a. die „Let’s Dance“-Stars Isabel Edvardsson, Motsi Mabuse und Joachim Llambi sowie die RTL-Redaktion und das Produktionsteam der Sendung auszeichnen. Einen Award erhalten auch die Latin Music Gruppen Marquess, Sängerin Hermes House Band, Sängerin Loona,und Peter Wackel Sie stehen für den „Tanz des Jahres“ den Samba.

Im Maritim: Deutschlands Tanzlehrer ehren die “Let’s Dance Stars” – Motsi Mabuse, Isabel Edvardsson und Joachim Llambi und Stars der Latin Music in Düsseldorf

März 16, 2016

isabel_klein

Wurde populär durch die RTL-Show “Let’s Dance”: Isabel Edvardsson

“Wendler verliebt in Isabels Stimme”, “Franziska kocht den Llambi weich”, GZSZ-Star Eric Stehfest tanzt allen davon” – Auch nach zehn Jahren ist die Tanzshow mit Promis und eleganter Jury sowohl starkes Medienthema als auch Quotenhit im deutschen Fernsehen: RTL hat damit einen Dauerbrenner gezündet.

Auch beim größten Tanzlehrer-Kongress weltweit, dem INTAKO, der am kommenden Montag in Düsseldorf aufs Parkett geht, sind die “Let’s Dance”-Stars unverzichtbar. Motsi Mabuse ist am Samstagvormittag bereits beim INTAKO OPEN vertreten, den Publikumstagen, bei denen Tanzbegeisterte gegen Bezahlung Schliff in ihre Tanzschritte bringen können. Motsi unterrichtet Samba und Rumba. Kollegin Isabel Edvardsson tanzt am Nachmittag im großen Saal des Maritim am Flughafen. Wer das Glück hat, von ihr in die Arme genommen zu werden, darf mit ihr den Wiener Walzer tanzen oder “Kleine Tanzkreisvariationen” des “Tango Basic” wagen. [Read more]

Vom 18. bis 24. März: Düsseldorf ist wieder Tanzhauptstadt – Die Stars der Szene treffen sich im Hotel Maritim

Februar 17, 2016

isabel-e1426521182581

“Let’s Dance”-Star Isabel Edvardsson im letzten Jahr im Maritim – auch in diesem Jahr ist sie wieder dabei  – Foto: osicom

Düsseldorf tanzt wieder – beim INTAKO 2016 des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes (ADTV). Von Montag, dem 21. März, bis Donnerstag, dem  24. März, ist das Hotel Maritim am Airport zum siebten Mal Treffpunkt für einige tausend Tanzfans, die aus vielen Ländern anreisen.

Dem wichtigsten Tanzlehrer-Kongress der Welt geht wie üblich der INTAKO.open voraus. Tanzbegeisterte können vom 18. bis zum 20. März mit Spitzenfachleuten der Tanzszene wie Isabel Edvardsson, Motsi Mabuse, Markus Schöffl, Emile Moise, Michael Hull, Evelyn Hädrich-Hörmann und Bernd Hörmann tanzen und die neuesten Trends erleben. Teilnehmer genießen dabei die Kombination von Tanzworkshops tagsüber und Unterhaltung am Abend. Schon mit einer Halbtagskarte für 70 Euro können Tanzfans dabei sein. [Read more]

INTAKO 2015: Tanzfans aus aller Welt zum sechsten Mal in Düsseldorf – Größter Tanzlehrerkongress im Konferenzhotel Maritim am Airport

März 26, 2015

Tanzkurse für Tanzfans im Maritim: “Let’s Dance”-Star Isabel Edvardsson – Foto: Karl-Werner Wiemers

Ab morgen, Freitag, ist Düsseldorf wieder Tanzhauptstadt: Der mit mehr als 3000 Tanzlehrern und Tanzbegeisterten aus vielen Ländern weltgrößte Tanzlehrerkongress INTAKO wird zwar erst am Montag schwungvoll eröffnet, doch bereits ab morgen haben zahlende Tanzfans die Gelegenheit, mit „Let’s Dance“-Star Isabel Edvardsson, mit Michael Hull und weiteren populären Tanzgrößen über das Parkett im Hotel Maritim zu schweben – beim INTAKO-Tanzfestival. [Read more]

Nächste Seite »